Rohmilchkäse aus den USA in die Schweiz mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Nein, Käse darf man nicht aus den USA in die Schweiz importieren. Folgendes habe ich auf der Homepage des Zolls gefunden:

Besondere Bestimmungen für Waren tierischer Herkunft (inkl. Milchprodukte, Honig, Meeresfrüchte u.a.)

Die Einfuhr von Waren tierischer Herkunft aus Drittländern (nicht EU- oder EFTA-Staaten) ist grundsätzlich verboten. Es gibt hierbei keine Ausnahmen für Käse oder Fleisch aus den USA. Nicht mal für den Eigengebrauch bzw. Reiseproviant.

Hier die ganz genauen Vorschriften: http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/essen_trinken/00356/index.html?lang=de

Wumbaba 20.03.2012, 10:01

Allerbesten dank. Genau was ich wissen wollte.

0
Wumbaba 20.03.2012, 10:01

doppelt abgeschickte kommentare kann man nicht löschen daher hier ein dummy.

Duis at modo decima typi ad. Parum legere quod claritatem aliquip doming. Eodem commodo consequat parum usus accumsan. Typi in ut nulla in consectetuer. Blandit consuetudium te demonstraverunt ut typi.

0
dorle48 20.03.2012, 10:47
@Wumbaba

Da es in der Schweiz sehr guten Käse gibt (den Besten?), hieße das ja auch "Eulen nach Athen tragen".

0
Wumbaba 21.03.2012, 10:56
@dorle48

Nein, eben nicht. Die käse in deutschland, niederlande, skandinavien, grossbrittanien, frankreich, spanien, italien, österreich und griechenland sind auch alle völlig verschieden, genau wie von denen in de USA. Jedenfalls, wenn man sich mal abseits vom superarkt-ramsch damit beschäftigt. Es gibt sicher schon recht gute käse in der schweiz, aber bestimmt nicht "den besten" und schon gar nicht alles an käse, was es ausserhalb der schweiz gibt. Wenn man demnach nur den eigenen käse im land geniessen könne sollte, müsste nach der logik ja auch jedes land seinen eigenen wein trinken. Wegen dem verlangen nach vielfalt und qualität beschränkt man das ja auch nicht. Insoferrn, ja, eulen nach athen, aber andere eulen als athen schon hat.

0
dorle48 24.03.2012, 00:16
@Wumbaba

So hatte ich das auch gar nicht gemeint.In Deutschland gibt es z.B.auch sehr gute Schokolade,trotzdem käme ich nicht auf die Idee ,in die Schweiz welche mitzunehmen,eher umgekehrt.

0

Die Frage wurde zwar schon perfekt beantwortet, aber zum einen ist es schon wahr, lokal gibt es in den USA ganz hervorragenden Käse - aber in den Supermärkten kriegt man den nicht. Dazu kommt, dass die Amerikaner eine richtige Panik vor Rohmilchkäse haben, all die Bakterien und Bazillen und Erreger und Tierchen...

Als Grundsatz gilt: Es dürfen keine tierischen Produkte von ausserhalb der EU/EFTA-Staaten eingeführt werden und darunter fällt - was gerne vergessen wird! - eben neben Käse (egal ob Rohmilch oder nicht) auch Honig.

den besten käse gibts in wisconsin :) i.d.r. darf man keine tierischen produkte im flieger mitnehmen....käse ist ein tierisches produkt. also nein? genau weiß ichs nicht!

Wumbaba 20.03.2012, 10:05

Käse und flugzeug sind gar kein problem. Käse und einfuhr aus nicht EU und EFTA-staaten in die schweiz hingegegn schon (siehe antwort vo Alfaromeo007).

0

Was möchtest Du wissen?