Ring of Kerry - wieviel Reisezeit sollte man für eine Mietwagentour einplanen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Sydney, wenn du den ganzen Ring fahren willst brauchst du einen ganzen Tag, ich empfehle dir nach Cahersiveen in Richtung Portmagee abzufahren, eine Tour auf die Skellig Michael zu machen, die Schokoladenfabrik in St.Finians Bay zu besuchen und vielleicht noch einen Abstecher nach Valentia Island zu den Tetrapod spuren( ca 350 Mio Jahr alt, zu machen.Glaub mir du wirst es nicht bereuen und hast garantiert mehr gesehen als jeder der nur den Ring of Kerry macht. Mehr informationen über die Region und Fotos findest du auf meinem Blog http://www.irlandphoto.blogspot.com/ viel Spass beim Irland entdecken, gruss Michael

Surfer St.Finians Bay und Skelligs - (Rundreise, Reisezeit, Irland)

Irland Rundreise im September - Unterkünfte vorher buchen oder einfach starten?

Hallo liebe Reisefreunde!

Wir möchten im September zu 2. für etwa 10 Tage Irland bereisen, starten von Dublin und dann mit dem Uhrzeigersinn rund um die Insel mit einem Mietauto.

Flüge und Mietauto würden wir schon von zu Hause aus buchen (machen das übers Reisebüro)

Nun aber meine Frage: Sollten wir die Unterkünfte auch bereits buchen, damit wir ein paar Anhaltspunkte haben, oder einfach spontan losziehen und uns etwas suchen? Kann es sein, dass man auch gar keine Unterkunft mehr findet (keine Ahnung wie viel Leute im September dort unterwegs sind, Mai und September werden ja überall als Reisezeit empfohlen). Außerdem ist es mir lieber, wenn ich übers Reisebüro schon so viel wie möglich im Voraus zu bezahlen, dann brauche ich mich mit dem zumindest nicht mehr zu beschäftigen :D

Allerdings kann es dann halt sein, dass es uns irgendwo richtig gut gefällt und wir aber weiterfahren müssen. :(

Was ist eure Erfahrung?

Danke für eure Hilfe.

lg

...zur Frage

3 Wochen Kalifornien im August / Sommer mit der Familie

Hallo, wir 2 Erw. und 2 Jungs im Alter 9+10 Jahren sind gerade am Anfang unserer Urlaubsplanung. Wir waren die letzten zwei Sommer in Florida - 1 Woche unterwegs und danach 2 Wochen im Ferienhaus mit Pool nahe den Strand. Nachdem wir jetzt das Meiste in Florida kennen überlegen wir uns, ob bzw. wie man Kalifornieren kombinieren kann. Unsere Vorstellung ist auch ein Mix aus Haus mit Pool, Strand zum Baden, Städte, Shopping und Parks / Naturparks. Eigentlich wollten wir von San Francisco nach San Diego. ABER irgendwie ist das nicht so easy wie z.B. in Florida Orlando, Siesta Key... Ferienhäuser gibt es fast gar keine erschwingliche und auch die Hotels sind um ein vielfaches teurer als in Florida. Schade eigentlich, denn Kalifornien hat meiner Meinung nach einen tollen Mix, tolle Städte, Strände, Parks.

Wer kann uns weiterhelfen, bzw. hat das schon mit der Familie schon einmal so gemacht. Wir sind auch dem Raum Stuttgart - Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?