Reiseziele Ende März???

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

An der Algarve in Portugal kann es Ende März bereits richtig warm und sonnig sein, schöne Landschaften, Küste, Strände und viele Wandermöglichkeiten gibt es obendrein.

Ich war Ende März auch schon für eine entspannte Woche dort und würde jederzeit wieder fahren. Ich würde einen Mietwagen unbedingt empfehlen, da er viele Unternehmungsmöglichkeiten eröffnet und theoretisch auch einen Abstecher hoch nach Lissabon möglich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

falls Du flexibel bist und kurzfristig reagieren kannst, könntest Du vielleicht den Bodensee oder den Kaiserstuhl in Betracht ziehen.

Wenn abzusehen ist, dass das Wetter in Deutschland nicht mitspielt, dann vielleicht:

  • Tessin
  • Oberitalienische Seen
  • Südtirol
  • Provence

Und wenn es etwas weiter weg sein darf, empfehle ich die Kanarischen Inseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Toskana hab ich grad schonmal empfohlen und ich finde, sie ist auch für euch ein gutes Reiseziel, denke ich!

In Siena schwanken die Temperaturen jetzt schon zwischen 14-21 Grad, das wird Ende März bestimmt noch schöner.

Die Toskana ist wunderschön (tolle Landschaft, schöne Städte) und in 7 Tagen könnt ihr da ganz viele tolle Dinge machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit der Schweiz? ich finde die Schweiz ist immer ein gutes Frühlingsreiseziel! Tolle Landschaft ... mir fällt da spontan Luzern am Vierwaldstättersee ein?

Man muss aber Berge mögen, die stören euch sonst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es die Sicherheitslage zulässt, fahr doch mal zu unseren neuen demokratischen Nachbarn in Tunesien rüber! Da hast du Landschaft, Strand und tolle Leute noch dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Sierra Nevada im südlichen Spanien bietet zu dieser Zeit sehr viel. Schneebedeckte Berge im Hintergrund, blühende Blumen am Fuß des Gebirges und sie liegt auch sehr nah am Mittelmeer.

Zum Schwimmen ist es zu dieser Jahreszeit noch zu kalt, aber es geht dir ja um die Landschaft und das Wandern. Sonnengarantien sind natürlich nicht seriös zu geben, aber Dauerregen wäre schon mit sehr viel Pech verbunden. Kulturell ist die Region ebenfalls hochinteressant.

Ohne Meer wäre noch die Sierra de Gredos sehr schön.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andalusien! Es ist schon schoen warm, über 20 Grad, die Sonne scheint, kann natuerlich auch mal Regen geben, muss aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bube44 28.02.2012, 17:07

Meine Erfahrungen sind natürlich keine Garantie! Es ist aber schon sehr unwahrscheinlich, dass es in Andalusien Ende März eine Woche lang bedeckt sein wird.

0

Hallo andimu, da bietet sich doch die Kanaren Insel La Palma an. Märzsonne, Meer, Landschaft und Natur zum Wandern. Alles da:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 28.02.2012, 19:36

Schön, dass Du mal wieder hier bist :-)

LG

0

Die kanarischen Inseln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?