Reiseziel Lombardei: Welche Ort sollte Ausgangspunkt sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wäre es mit einem kleinen Ort - im Herzen der Lombardei?

Sarnico am Lago d`Iseo.

http://www.comune.sarnico.bg.it/Sito/3016193/centraleing.asp

du könntest von dortaus wirklich überall hin, hast aber direkt in der Nähe z.B. Corte Franca mit seinen uralten Kirchen, bist in weniger als einer Stunde in Brescia, in zweieinhalb Stunden in Genua.....

Genua gehört zu Ligurien...

0

Nehme dir eine Karte von Nord-Italien, eine der schoensten und interessantesten Regionen Italiens. Das faengt an beim Lago di Garda im Osten und endet mit dem Lago Maggiaore im Westen. Du kannst eigentlich nichts falsch machen. Studiere genau die Unterschiede per google-suche, passe das deinen persoenlichen Beduerfnissen an und du wirst einen herrlichen (teueren) Urlaub geniessen.

wenn du in die Lombardei fährst, unbedingt nach Mantova/Mantua fahren. Diese Stadt ist wirklich sehr malerich mit vielen tollen Kirchen, Palästen (pallazzo del Te u.a.) und Plätzen. Von da aus sollte man unbedingt einen Abstecher nach Verona machen. An Mantova grenzt auch ein See, der halb so überlaufen ist, wie der Gardasee..:-) ..also hin!!!!!

Was möchtest Du wissen?