Reiseziel in die Natur

4 Antworten

Wenn du noch ein ewtas größeres Budget hast, dann wäre sicherlich Südamerika auch interessant. In Venezuela bspw. könntest du den welthöchsten Wasserfall in Canaima besuchen, das Orinoco Delta mit seinen Warao Indianern, den Korallenarchipel Los Roques mit seinen 42 Inseln. In Kolumbien gibt es die interessanten Städten Bogota, Medellin, Cartagena mit tollen Museen und Stadtparks. Zudem gibts den Amazonas mit Tieren, die Pazifikküste mit Walen, die Karibikküste, die Tatacoa Wüste und die einzigartige Kaffeezone.

Im Montafon, letzter Talort Gargellen, ist es sehr schön, ruhig, herrliche Bergwelt und man begegnet bei Wanderungen nicht nur Kühen, sondern auch Steinböcken, Murmeltieren und Milanen (ich hab tatsächlich einen der letzteren dabei beobachten können, wie er sich ein Murmeltier geschnappt und abtransportiert hat...). Auf dem Weg dorthin passiert man den Bodensee, ist ja auch schon eine eigene Reise Wert.

In McPomm und dort besonders auf Rügen und dem Darß kann man hervorragend Tiere beobachten. Dort kann man vom Hirsch bis zum Kranich alles beobachten. Man kommt relativ nah an die Tiere heran und sieht weder einen Zaun noch Gitterstäbe. Dies war eines meiner ersten Videos in Mecklenburg.


https://www.youtube.com/watch?v=BNeCD6LsrX8

Wohin in Südengland, wenn man schon mehrfach in Cornwall war?

Südengland gefällt uns sehr gut, wir waren schon zweimal in Cornwall und würden im Mai gerne eine kleine Variante im Reiseziel einplanen. Wohin würdet ihr euch wenden, um die schöne Cornwall-Erfahrung ungefähr fortsetzen zu können?

...zur Frage

Gibt es in Europa Inseln, die mit Madeira vergleichbar sind?

Wir waren in diesem Monat das erste mal auf Madeira und es hat uns sehr gut gefallen. Besonders die Flora der Insel hat uns begeistert. Nun möchten wir in diesem Jahr (vermutlich Herbst) noch einmal in den Urlaub fliegen und suchen eine ähnlich schöne Insel als Ziel. Kennt jemand von Euch eine ähnlich "grüne" und schöne Insel in Europa, die im Herbst als Reiseziel in Frage kommt?

...zur Frage

Californien oder Ozeanien? Oder doch woanders hin?

Hallo Reisende!

Ich habe vor 2019 von Juli bis September 2-3 Monate durch ein fremdes Land zu Reisen. Ich will vielfältige Natur , Abenteuer erleben und nette Menschen kennenlernen. Also weniger Strandurlaub, sondern mehr Abenteuerurlaub.

Ich habe keine genaue Vorstellung, wie teuer die Reise wird. Mein Budget liegt für 3 Monate bei 3000 Euro. Also knapp 1000 Euro pro Monat/250 Euro pro Woche. Nicht sonderlich viel, vielleicht werden es deshalb auch nur 2 Monate.

Meine Favoriten sind aktuell die Westküste von Amerika und Thailand mit Ozeanien.

In Amerika wäre der Start Californien von San Franciso aus über Nevada, am Grand Canyon vorbei ins Landesinnere zu den Rocky Mountains. Da hatte ich die Überlegung, ein Camper zu Mieten oder zu kaufen(Zusammen mit Reisepartnern) - hoher Aufwand und evtl. Stressfaktor.

In Ozianien von Thailand/Bangkok nach Vietnam, Indonesien oder Malaysia.

Wer hat denn schonmal Erfahrung gesammelt?
Meine Fragen wären:

1. Wie teuer war es? Ich vermute, in Asien bekomme ich mehr für mein Geld als in Amerika
2. War es einfach zu organisieren? Sprachprobleme in Thailand?
3. Kriminalität? Diebstahl, Abzocke usw.
4. Einheimische? Wie schnell kommt man in Kontakt? Oder in Kontakt mit anderen Reisenden
5. Was würdet ihr anders machen, falls ihr die selbe Reise nochmal antreten könntet? Z.B. welche Sehenswerte Orte habt ihr verpasst, welche entsprachen nicht euren Vorstellungen und würdet ihr auslassen

Oder empfehlt ihr noch ein ganz anders Reiseziel? Es sollte warmes Klima sein zw. Juli - September.

Auch wenn das im Text so rüberkommen könnte, ich bin keine sehr anspruchsvolle Person. Ich will günstig für 3000 Euro ein Land bereisen, viel erleben und habe deshalb auch nichts gegen, im abgeftesten Hostel des Landes zu schlafen. :)

Viele Grüße!



...zur Frage

Reiseziel in Osteuropa für Roadtrip?

Wir suchen für unseren Roadtrip nach einem Reiseziel in Osteuropa, wer kann weiterhelfen? Wir würden gerne ein paar schöne Städte besichtigen, aber natürlich auch an den Strand und in die Natur. Es sollte gute Campingplätze geben und nicht zu weit weg sein, also nicht gerade Bulgarien oder Albanien. Welches Reiseziel ist recht gut zu erreichen (von Ba-Wü) und kann das alles bieten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?