Reiseziel für einen abwechslungsreichen Familienurlaub am Gardasee gesucht, wer kennt sich dort aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das ist nicht ganz leicht zu meistern. Ich kann euch ein Hotel vorschlagen, das Hotel Le Torri del Garda Das Familienhotel liegt in Albisano, oberhalb dem schönen Städtchen Torri del Benaco, ganz in der Nähe vom Gardaland, das auch einen Besuch wert ist. "Ein Schwimmbad, Kinderspielplatz, Fußballplatz sowie professionelle Animation sorgen für einen unbekümmerten Familienurlaub am Gardasee. Daneben bietet der Gardasee mit Sport, Golf (Golfplatz Cà degli Ulivi nur 2,5 Km entfernt) Mountain Bike und Wandern weitere Möglichkeiten für eine Ihren Aktivurlaub am Gardasee." Schau es dir doch hier einmal an, vielleicht suchst du ja genau das: www.letorridelgarda.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo heldenkai,

alle Fragen kann ich Dir nicht beantworten - aber das "Klettermekka" der Gegend ist am Nordende des Sees bei Arco. Drumherum gibt es massig Sportklettergebiete (aber Du weißt ja schon, dass Deine Tochter noch einen Kletter- bzw. Sicherungspartner braucht??)

In der Gegend gibt es meines Wissens nach auch Campingplätze, allerdings habe ich schon mehrfach gehört, dass die nicht so billig sein sollen.

Der nächste Ort am See ist Riva del Garda, dort gibt es nette Ecken zum Bummeln, und am See spazieren gehen.

Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter.

Grüße Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Na prima, genau das habe ich auch mit meinen Kindern erlebt. Mit 18a sind sie nur noch mitgefahren wenn ich ihr Zielgebiet akzeptiert habe. Aber im Ernst: Hier hilft am Gardasee/ Idrosee weiter: stickl.com/ oder am Idrosee: pilu.it/de/. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?