Reiseversnstalter

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r jani12,

herzlich Willkommen auf reisefrage.net!

Du hast diese Frage in ähnlicher Form schon einmal gestellt. Falls Du weitere Antworten erhalten möchtest, nutze bitte die Funktion "Noch ein Antwort, bitte".

Herzliche Grüße,

Nina vom reisefrage.net-Support

4 Antworten

Bei LMX musst Du nichts befürchten. Wie die beiden ersten Schreiber schon ausgeführt haben, ist man bei diesem kleineren Reiseveranstalter in guten Händen.

Lass vielleicht mal Dein Reisebüro bei denen anrufen. Eine Frage wird euch schon einfallen. Dann kannst Du Dir einen persönlichen Eindruck von deren Team und Arbeistweise (Freundlichkeit, Service, Professionalität, Fachwissen) machen. Mir hilft diese Taktik immer ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jani,

mhh.. ich denke schon das es besser oder "sicherer" ist mit einem großen - renommierten Veranstalter wie FTI, Meyers Weltreisen etc. zu verreisen. Aber es gibt sicher ein gute und vor allem sehr seriöse Anbieter unter den "kleinen"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntoniaW
27.10.2011, 08:14

Lieber Meier's Weltreisen als Meyers Weltreisen. ;-)

0

Nein. LMX ist ein ganz normaler Reiseveranstalter. Sicher nicht so groß wie Neckermann und TUI. Aber deshalb muss er ja nicht schlechter sein.

Wir haben schon einige Buchungen für Kunden darüber getätigt und es hat alles immer wunderbar geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jani12,

LMX ist kein Problem.

  1. Er hat wie alle anderen Veranstalter einen Sicherungsschein. Du hast also keinen Verlust deines Geldes zu befürchten.

  2. Er verkauft sehr viel im Last Minute Bereich, auch von anderen Veranstaltern. Es kann dann sogar sein, daß du bei einem anderen Reiseveranstalter landest, aber über LMX gebucht hast. Ist im Augenblick gang und gäbe in der Branche.

Gruß

Das-Asien-Portal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?