Reiseroute Südafrika

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Willst du mit dem Auto fahren? Das wären nur mal so eben um die 7000 km von Kapstadt bis zu den den Victoria Falls und zurück.. Also täglich um die 400 km. Das täte ich mir nicht an. Nur der Krüger ist in SA Malariagebiet, das sollte man auch bedenken.

Meine letzte 3 wöchige Wohnmobilreise war von Kapstadt zu den Augrabies Falls, von dort zum Addo Nationalpark (Elefanten lang) und zurück über die Gardenroute. Das waren auch schon um die 3500 km. Allein in Kapstadt haben wir schon mal 2 Nächte verbracht. Den Tafelberg und das Kap sollte man gesehen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tine1987
26.05.2014, 15:40

DANKE für deine ANTWORT!

Nein, wir würden gewissen Teilstrecken fliegen, weil nur Auto wäre doch zuviel. Haben uns jetzt gedacht von Kapstadt bis Elizabeth die Strecke mit Auto zu machen und dann den Addo zu besuchen. Anschließend vl Badeurlaub in Mozambik - per Flug also weiter. Ich denke es ist besser einen Teil der Reise ein anderes Mal zu machen, und das was wir unternehmen richtig auszukosten und zu genießen - ohne Stress.

Bez Addo - wir haben noch nie eine Safari gemacht, würdest du sagen dass der Addo eine super Möglichkeit wäre, oder lohnt es sich eher einen größeren NP zu machen?? Hättest du sonst noch Tips für die Gardenroute bzw. Augrabies Falls sind auch sehenswert? Wie siehts mit der Zeit - Also Februar - aus? Gut für Wasserfälle oder eher enttäuschend.

DANKE!

0

Was möchtest Du wissen?