Reiseplanung Sardinien

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, im "Golfo di Orosei" gibt es sehr viel zu sehen. Die berühmte Grotta del Bue Marino, die „Höhle der Meerochsen“ ist ein vielbesuchtes Naturereignis, wenngleich die seltene Robbenart, der diese Grotte ihren Namen verdankt, seit dem Ausbau des Tourismus leider verschwunden ist. Mit dem Boot gelangt man zur Cala di Luna, der „Mondbucht“, die bis in die 1970er Jahre ein beliebter Treffpunkt für Hippies und Aussteiger war. Doch seit das Campen dort untersagt wurde, fand das ungezwungene Leben mit Rucksack, Zelt und Gitarre dort ein jähes Ende. Ein ganz besonders bezaubernder Strand versteckt sich hier zwischen hoch aufragenden Felswänden. Blendend weißer Sand und eine mit Oleander bewachsene Schlucht lassen Erinnerungen an Robinson Crusoes Abenteuer aufkommen (hier kann man auch hinlaufen, eine etwa vier- bis fünfstündige anstrengende Wanderung führt von Teletotes hinunter zum idyllischen Robinson-Crusoe-Strand Cala di Luna. Der Fußmarsch, der durch eng gewundene Serpentinen und gerade Strecken führt, an mächtigen Eichen vorbei und entlang eines plätschernden Bachs ist ein Erlebnis für sich). Wunderschöne Tropfsteingebilde findet man in der Grotta del Fico, der „Feigengrotte“, die noch nicht sehr lange und auch nicht vollständig für den Tourismus erschlossen wurde. Mit ihrem sogenannten „Spaghettiwald“ gehört diese Grotte zu den schönsten unterirdischen Attraktionen des Golfo di Orosei. Fuer die Kinder sind die vielen Straende und Grotten bestimmt schoen. Lassen sie die Kinder doch etwas mitplanen....Hier gibt es ein bischen Material http://www.escursionicalagonone.it/de/

Hallo !

Mit 2 Kinder und ein Baby würde ich es mir im Hochsommer wohl 2 Mal überlegen ...

Wenn schon , dann ein ( Motor ) Boot chartern .

Mein Lieblingsort auf Sardinien ist wohl Alghero aber auch die Gegend von Orosei ist wunderschön .

Und die vielen Robben .... und Ziegen .. :-)

Wenn ihr gerne besondere Sachen probiert ... geh doch mal zum Essen in das Restaurant vom Hotel Resort Nuraghe Arvu in Cala Gonone ..... dort gibt es Angellotos ( eien Art Ravioli ) gefüllt mit Ricotta un Minze und Salbei Sosse ..... schon deswegen würde ich immer wieder dort wohnen :-)

http://www.hotelnuraghearvu.com/

LG

Henk

Was möchtest Du wissen?