Reisepass für venedig

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise wird nicht kontrolliert auf der Straße nach oder in Venedig. Doch ich würde mir schon den Reisepass erneuern lassen wenn du nach Venedig willst. Ansonsten wirst du Schwierigkeiten bekommen. Solltest du die Zeit nicht mehr haben, nimm ein anderes Dokument mit, vielleicht eine Sanitätskarte oder irgendetwas, was bestätigt wer du bist und auch glaubwürdig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich stand ich immer unter der Annahme, dass jede Person einen Personalausweis hat. Obwohl ich Deine Nationalität nicht kenne, kann ich Dir nur empfehlen, Dir mal eine Identitätskarte oder einfach mal einen neuen Pass zu beschaffen, das wäre am einfachsten, dann hast Du auch für andere Ausflüge keine Widrigkeiten zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mara779, @tintoretto hat recht, innerhalb EU als Europearin wird kein Reissepass benötigt aber ein ausweis. Wenn sie Kontrolliert werden oder eine Übernachtung in ein Hotel suchen brauchen sie einen Ausweis, sowie wen sie mit kredit-bankkarte zahlen wollen wird man gefragt ob man einen ausweis vorweisen kann (ob die karten evt. geklaut ist) aber meistens wird man nicht danach gefragt. Viel spass in Venedig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao, Mara779, so du EU-Bürgerin bist, benötigst du keinen Reisepass für die Grenze, allerdings solltest du dir einen Ausweis besorgen, da du ihn auf jeden Fall zur Anmeldung in deiner Unterkunft in Venedig, egal, ob Hotel oder Ferienwohnung, benötigen wirst!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tintoretto
25.01.2013, 09:02

Ergänzung: Wenn du nicht mit dem Flieger, sondern per Bahn hierher fahrst, darf dein Pass - so du Österreicherin bist, max. 5 Jahre abgelaufen sein!

siehe:

Passgültigkeit: kann bis zu 5 Jahre abgelaufen sein

und

Bei Einreisen und Ausreisen auf dem Luftweg kann Passagieren mit abgelaufenem Reisepass die Beförderung aufgrund privatrechtlich geregelter Beförderungsbestimmungen verweigert werden. Es wird daher geraten, einen gültigen Reisepass oder Personalausweis zu benützen.

in:

http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/buergerservice/reiseinformation/a-z-laender/italien-de.html

1

Was möchtest Du wissen?