Reisen mit Laktoseintoleranz?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da würde sich doch eine Fernreise z.B. nach Thailand anbieten. In dieser Ländern sind Milchprodukte überhaupt nicht auf dem täglichen Speiseplan und Fertiggerichte und "fertige Gewürzmischungen" oder Geschmacksverstärker kommen auch nicht in das Essen. Das ist zwar kein kleiner Trip, aber eine machbare Reisedestination. Ansonsten würde ich ein Hotel wählen das sich auf Allergiker etc. eingestellt hat bzw. einen Diätkoch hat. Eine Möglichkeit am Bodensee in der Schweiz wäre z.B. das erste vegane Hotel in Kreuzlingen Namens Hotel Swiss. Ein schickes Hotel ohne Öko-Müsli-Charakter, dafür mit einem veganen Gourmet Restaurant. http://www.hotel-swiss.com/web/1/home/

Ich würde mich da nicht wirklich nach dem Land richten. An eurer Stelle würde ich das Land besuchen, das ihr auch gerne sehen wollt. Man sollte sich-muss es auch nicht- sich da nach der Krankheit richten. Deine Freundin weiß ja, welche Lebensmittel sie veträgt und welche nicht. Fragt doch nochmal genau bei einem Arzt nach oder lasst euch eine genaue Liste der "verbotenen" Lebensmittel geben. Dann müßt ihr auch nicht euer Urlaubsziel danach bestimmen!

Bali, Malediven, Mauritius oder die Seychellen.

Ich habe die große Freude das mein Stiefvater mir und meiner Freundin, dank unserer bestandenen Prüfung 14 Tage Urlaub nach Wahl ausgibt und da beginnt schon die Qual der Wahl. Der Preis ist eigentlich egal wie er meint und da es erst 2013 soweit sein wird ist die Zeit es auch. Nun aber was wir uns von unserem Traumurlaub erwarten: -es soll ein Strandurlaub sein mit glasklaren Wasser und zudem soll es unweit vom Strand gute Schnorchelmöglichkeiten geben . - Es soll noch nicht touristisch sein (ich denke dran das irgendwie jede zweite reise die man gewinnen kann auf die Malediven geht) - Man soll Außergewöhnliche andere Aktivitäten bieten wie Kamelreiten oder vielleicht einen kleinen Urwald im Landesinnere. - Ich will am liebsten abends Essen gehen auch mal abseits vom Restaurant und typisches Essen in einheimischen Restaurants bekommen. - Wir wollen am besten wie in Thailand am besten noch am Strand ordentlich durchgeknetet werden das man sich wie neu geboren fühlt und das am besten so günstig das man sich den Luxus jeden Tag leisten kann :-) - Auch schön wäre es wenn man Tagesausfüge mit Booten machen könnte.

Die oben genannten Inseln waren nur eine grobe Richtung da ich dachte sie würden einige dieser Punkte enthalten. Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben auf welchen Inseln (auch wenn es andere sind als die oben), ich möglichst viele dieser Punkte erreichen kann. Über Erfahrungen würde ich mich auch sehr freuen.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

Welches Urlaubsziel (Rundreise+Badeurlaub) bei 1500 Euro Budget?

Hallo zusammen,

ich habe wirklich eine ganz schwierige Frage :)

Welches Urlaubsziel könnt ihr uns empfehlen?

Wir (d.h. mein Freund und ich, Mitte und Ende 20) waren bisher die typischen All-Inclusive-Urlauber in den typischen Touri-Gebieten (Ägypten, Tunesien, Türkei). Wir sind beide noch nicht so viel in der Welt herumgekommen und möchten daher dieses Jahr endlich mal etwas von der Welt sehen und nicht nur faul am Strand liegen. Ursprünglich hatten wir uns Thailand vorgestellt, allerdings möchten wir gerne im September oder Oktober verreisen und das ist für Thailand leider nicht die richtige Jahreszeit (laut Reisebüro und einigen Internetforen). Also verschieben wir Thailand auf ein andermal. Wie gesagt möchten wir gerne etwas vom Land sehen und wenn möglich anschließend noch einen Badeurlaub von ca. 5-7 Tagen dranhängen (insgesamt sollten/können es 14-16 Tage sein). Nun hab ich aber so wirklich gar keine Ahnung wo ich anfangen soll nach einem derartigen Urlaub zu suchen. Es darf gerne weiter weg gehen, allerdings weiß ich nicht, wie weit wir mit unserem Budget kommen. Ich würde mal sagen es stehen so 1500 Euro pro Person zur Verfügung. Gibt es in Asien ein anderes Ziel, das man zu dieser Jahreszeit bereisen könnte? Oder wie sieht es bei diesem Budget mit der anderen Seite der Welt aus? Kommt man damit schon in die USA bzw. würde das für einen kleinen Road Trip reichen oder sind wir da meilenweit entfernt? Wie gesagt, wir sind wirklich (noch) keine Weltenbummler, noch nie länger als vier Stunden geflogen und haben daher so gar keine Vorstellung was preislich möglich ist.

Würde mich sehr über eure Vorschläge und Erfahrungen freuen! :)

Liebe Grüße,

Lia Lautlos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?