Reisen mit Kind (10J.) – Prag oder Budapest ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus meiner Erfahrung mit den Enkelkindern braucht es für 10-jährige Kinder keine speziellen 'Kinderattraktionen' mehr, wenn sie nur ein wenig interessiert an ihrer Umgebung sind!

Beide genannten Städte finde ich daher sehr gut geeignet für einen Städtetrip - je nachdem, zu welcher Jahreszeit der Besuch geplant ist, könnte die eine oder andere besser geeignet sein!

Ob Junge oder Mädchen - fast alle Kinder sind gern im und am Wasser! Von daher gäbe es in Budapest mit der Margreten-Insel im Fluß (und diversen Badeeinrichtungen) und dem Szechenyi-Bad zwei exzellente Möglichkeiten, dem nachzugeben! Auch Picknicken läßt es sich auf der Margret-Insel vorzüglich! Die Burg, die kleinen Gassen dort, die lange Treppe hinauf und hinab, das Labyrinth darunter ist für Kinder dieses Alters ein einziges Abenteuer - eine Fahrt mit der uralten U-Bahn-Linie M1 ebenfalls! Die vielen Cafés mit der unschlagbaren Auswahl an leckeren Kuchen, aber auch die Vielfalt der Markthalle können Kinder absolut begeistern und der abendliche Markt auf der dann an Sommer-Wochenenden gesperrten Kettenbrücke läßt sie ebenfalls auf ihre Kosten kommen! Und wenn es denn unbedingt 'kindgerecht' sein soll, gäbe es etwas außerhalb noch die 'Kinder-Eisenbahn' oder das 'Sisi-Schloß' in Gödöllö!

Für Prag gilt ähnliches: die beiden Burgen, die pittoresken Häuser im 'Goldenen Gässchen', die astronomische Uhr etc. etc.. Etwas außerhalb ist das Freilichtmuseum Repora, ein realistischer Nachbau eines Dorfes vor über 600 Jahren, für Kinder interessant und zusätzlich eine ganze Reihe unterschiedlicher Schlösser!

10jährige Kinder lassen sich von vielem begeistern, was gerade nicht unbedingt 'extra für Kinder' gemacht ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 24.09.2013, 23:20

Hatte ich noch vergessen - ein eigener Fotoapparat wirkt Wunder bei Kindern, um 'ganz andere' Fotomotive in fremden Städten zu entdecken und sich begeistert auf einen 'erwachsenen' Städtetrip einzulassen :-)

0

Da kommt es denke ich mal noch darauf an, ob es sich um einen Jungen oder ein Mädel handelt, auch wie weit das Kind schon an Geschichte interessiert ist.

Auf jeden Fall die Burg besichtigen und auch das Spielzeug-Museum auf der Prager Burg anschauen. Der Zoo von Prag ist für Kinder noch recht interessant mit einer Seilbahn und Bergen für Gämsen u.m Dann vielleicht noch, Fahrt mit der Standseilbahn auf den Petrín und Besucht den "Eiffelturm". Außerdem kann man mit einem Boot auf der Moldau fahren. Kinder sind sicher auch besonders beeindruckt von der Rathausuhr.

In der Umgebung empfehle ich dann noch den Besuch der Burg Karlstein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 24.09.2013, 18:00

Für Budapest ist mir für Kinder nichts Interessantes (kindgerechtes) bekannt. Eine Stadtrundfahrt ist auf jeden Fall empfehlenswert. Und Schau dir mal diese Tipps an. Budapest ist eine tolle und genau wie Prag eine außerordentlich sehenswerte Stadt.

Schau mal hier

http://www.reisefrage.net/frage/was-sollte-man-sich-in-budapest-unbedingt-ansehen-was-wuerdet-ihr-mir-empfehlen

0
ManiH 24.09.2013, 18:09
@ManiH

Für ein Mädchen ist vielleicht der Besuch und das Treiben in der Markthalle. Bunt und Lebendig interessant??

Ich denke aber mal, dass einer 10 jährigen ein Besuch in Prag und auch Budapest gefallen kann, allein schon wegen der Andersartigkeit und wegen der Geschichte, wenn ihr sie vielleicht auch ein wenig darauf vorbereitet.

0

Also ich kann dir eine Ferienwohnung in Budapest empfehlen, solltest du noch eine Unterkunft mit deinem Kleinen suchen ;)

schau doch mal hier rein :)

http://www.ferienwohnungbudapest.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahre nach Budapest. Da ist ,auch für Kinder >10a, mehr los. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 24.09.2013, 17:56

Und was würdest du empfehlen, mir ist da trotz mehrfachem Besuch, nichts typisches für Kinder bekannt.

0
tchiquinha 24.09.2013, 18:01
@ManiH

Ja, konkrete Tipps wären sehr hilfreich! Es handelt sich um ein Mädchen.

0

Was möchtest Du wissen?