Reiseliteratur/Roman für Thailand, wer hat schöne Ideen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich bin gerade aus thailand zurückgekehrt und hatte den roman "Der Jadereiter" mit. Von John Burdett. kann ich empfehlen. leichte literatur mit thailandbezug ( überwiegend bangkok ) und interessanten einblicken in hintergründiges. werde bei meiner septemberreise das nachfolgebuch von burdett mitnehmen. es heisst bangkok tattoo und soll ebenso gestrickt sein wie der erste roman.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir "Der gelbe Bleistift" von Christian Kracht empfehlen. Das sind mehrere Kurzgeschichten, die in Südostasien spielen. Ursprünglich war das eine Rubrik im Reiseteil der Zeitung Welt am Sonntag. Kracht lebte auch einige Zeit (vielleicht auch immer noch?) in Bangkok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jakarta 16.12.2008, 10:12

-- Hi Kokusnuss, der Kracht lebt meines Wissens jetzt wieder in der Schweiz. Sein neues Buch ist ein Roman (Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten) und hat nichts mit Südostasien zu tun.

0
Kokosnuss 16.12.2008, 10:27
@Jakarta

Hi Jakarta, das neue Buch von Kracht kenn ich nicht. Aber "Der gelbe Bleistift" ist ja als Buch erhältlich und diese Geschichten spielen durchaus in Südostasien und lohnen sich auf jeden Fall.

0

Wi wäre es mit: "Ein Staubkorn auf der Erde: Thailand erzählt", eine Anthologie moderner Autoren aus Thailand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit dieser netten Liebesgeschichte?: Pensri Kiengsiri: Seebarsch und Süßkartoffeln; oder Christopher Moor: Nana Plaza (Krimi). Intellektuelleres kann ich Dir grad nicht bieten:-) Ah schau mal, hier is ne ganz interessante Auswahl: http://www.thai-schick.de/Literatur/LiteraturRThailand_inhalt.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?