Reiseliteratur gesucht - Wer ist der aktuelle Bruce Chatwin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tag, mir fallen ein:

Redmond O'Hanlon: u.a. In Trouble again, Congo Journey, äußerst unterhaltsam und interessant geschrieben.

Zitat Wiki zum Autor: "Redmond O’Hanlon wurde vor allem in Großbritannien bekannt für seine Reisen und Expeditionen in abgelegene Teile der Tropen (Kongo, Borneo, Amazonas). Er schrieb auch ein Buch über die Fahrt mit einem schottischen Fischtrawler in den Nordatlantik."

Douglas Adams (ja der von Anhalter durch die Galaxis): Last Chance to See (Die Letzten ihrer Art). Ganz klasse, ebenfalls interessant, spannend und doch unterhaltsam.

Dazu zitiere ich der Einfachheit halber auch noch mal Wiki:

"Das Buch handelt von mehreren Reisen zwischen 1985 und 1989, die die beiden Autoren rund um die Welt führten, nach Madagaskar, Indonesien, Neuseeland, Zaire, Volksrepublik China, Mauritius… Hier gingen sie auf Suche nach den am stärksten bedrohten Tierarten der Welt."

Ob man das jetzt in irgendeiner Hinsicht mit Chatwin vergleichen mag, lasse ich mal dahingestellt. Auf jeden Fall schöne Lektüre, manchmal fast leicht surreal. Wenn man des Englischen einigermaßen mächtig ist, empfehle ich, die Originalausgaben zu lesen.

Bei Interesse einfach die Namen/Titel bei Amazon eingeben, da findest du viele Rezensionen etc. und siehst, ob das eventuell was für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland auf jeden Fall Wolgang Büscher und Thomas Bauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?