Reisegepäck Thailand 3 Wochen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo 12021985,

das hört sich gut an! Und ein Rat: Nehmt lieber zuwenig als zuviel mit!;-) Alles, aber auch wirklich alles könnt ihr in diesem wunderschönen, exotischen Land kaufen und das zu günstigen Preisen - falls ihr was vergessen habt. Zudem sind die Wäschereien vorort so günstig, dass man die Klamotten innerhalb weniger Stunden für günstiges Geld gewaschen wieder abholen kann. Zum "Netz am Rucksack": Ich bin ja seit einigen Jahren zu meinem potthäßlichen, aber geliebten Rollkoffer übergegangen. Aber davor hatte ich immer Rucksäcke MIT Netz. Mir als chronischer Rückenkandidat hat dieses Netz einen absoluten Tragekomfort bereitet - und würde es auch jedem weiterempfehlen. Aber wie Du schon schreibst: Geschmacksache.

Schönen Urlaub in Thailand; wo geht`s denn hin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12021985
04.08.2012, 11:37

danke für deine tipps, ich tendiere auch zu dem rucksack mit netz. reiseroute haben wir erst grob zusammengestellt, ich möchte gerne in den norden und danach richtung ko phayam aber das wird eventuell mit der zeit knapp, mal sehen :)

0

Hallo, ich kann echt jedem nur empfehlen "leicht" zu reisen. Ich bin gerade in Thailand mit einem 60 Liter Rucksack unterwegs und habe ungelogen die Hälfte des Inhalts noch während des Trips mit der thailändischen Paketpost nach Hause geschickt. Man bekommt echt ALLES an jeder Ecke nachgeschmissen. Und die Sachen eignen sich zum Reisen viel besser als teure Markenklamotten aus Deutschland, die nicht dreckig werden sollen.

Hier habe ich mich vorher informiert und bin dann zu Globetrotter nach Köln und habe die verschiedenen Rucksäcke "Probe" getragen: http://www.travelicia.de/backpacking-rucksack-was-man-beim-kauf-beachten-muss/

Viele Grüße Thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss ich zustimmen. das was zuwenig ist kann man sich immernoch besorgen!. Falls du dir noch ein paar infos einholen willlst, kannste hier mal die unterschiedlichen texte der Themen durchschauen, evemntuell bringt es dir ja noch was http://www.rucksaecke-kaufen.de/

Ein Freund hat es auch ähnlich gemacht, kam mit wneig und zurück hatte er dann eh viel mehr gepäck :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie moglisreisen schon geschrieben hat, könnt ihr alles vor Ort einkaufen. Daher unbedingt nur das allernötigste mitnehmen. In Thailand könnt ihr supergünstig einkaufen.

Ich persönlich bin ein Fan von Rucksack MIT Netz. Denn in der schwülheißen Hitze ist man froh, wenn einem der Backpack nicht direkt auf dem Rücken aufliegt. So ein Netz ist daher äußerst hilfreich und läßt doch die Luft etwas zirkulieren. Ohne Netz bist du ratzfatz auf dem Rücken pitschnaß. Ich wünsche euch eine tolle Zeit in diesem exotischen Reiseland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich habe immer nur eine Rolltasche bis 15 kg dabei.

Meine Feuchtigkeitsgeschütze Digitalkamera ist immer dabei.

Wichtig ist ein Moskitonetz. Man kann es auch auf der Khao Sarn Road in Bangkok noch kaufen.

Wenn man auf den Märkten in Thailand Essen zum Mitnehmen kaufen möchte braucht man einen tiefen Teller, Löffel und Gabel.

Ein vielzweck Werkzeug (Schweizer Messer mit Zange) ist auch von Vorteil.

Ansonsten: Eine Kappe, Sonnenbrille, Sonnencreme (UV 30), Oropax, 3 Poloshirts (wegen dem Kragen), eine lange leichte Travelhose, und eine Bermuda Shorts (über das Knie), leichte Treckingschuhe.B adehose bzw.Bikini nicht vergessen.

Aber keine Jeans (viel zu warm und gibt es billig), keine Socken.

Meine Freundin nimmt immer nur einen kleinen Tagesrucksack. Normal reisen wir für 4 - 5 Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12021985
04.08.2012, 11:34

danke für die tipps, vor allem das mit dem teller - daran habe ich bisher gar nicht gedacht.

0

Würde dir wegen der Hitze dort Rucksack mit Rückennetz empfehlen. Viel Spaß in Thailand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann in der Tat (fast) alles sehr günstig vor Ort kaufen. Ich hatte mir aber bei einem Thailandurlaub selber ins Knie geschossen, als ich wegen der Beachtung der zulässigen Gepäckmenge ausgerechnet die Sonnenmilch daheim gelassen hatte. Sonnenmilch, Sonnencreme .... ist in Thailand sauteuer. Eine Flasche, die bei Aldi ca. 2,99 € kostet, kostet dort ca. 400 THB = ca. 10 €! Lieber ein paar T-Shirts daheim lassen und dort vor Ort für ein paar lusche Baht kaufen und in einer Wäscherei (in Touristenorte für 9 THB) waschen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?