Reiseapotheke - was muss hinein?

3 Antworten

Iberogast ist super bei Magenschmerzen-Verstimmungen, besonders gut ist auch, wenn du tabletten hast, die man nicht mit wasser einnehmen muss. Auch Immodium gibt es, die sich auf der Zunge auflösen. Ansonsten würde ich einpacken: Ein Antibiotikum für den Notfall!

Ich kann dir nur raten ein Desinfektionsmittel mitzunehmen. Wenn du eine Wunde hast und diese nicht richtig reinigst, kann daraus ganz schnell eine Entzündung werden. Das habe ich am eigenen Leib erfahren. Darum habe ich immer ein Wunddesinfektionsmittel dabei.

Denk an ein Durchfallmittel! Das kann so manchen Urlaub retten. Vielleicht auch etwas gegen Fieber, obwohl das Paracetamol schon ganz gut ist. Und ansonsten Verbandzeug, Mückenschutz (auch wenn es kein richtiges Medikament ist) und desinfizierende Wundsalbe.

Was möchtest Du wissen?