Reiseapotheke für Botswana und was tun im Ernstfall?

2 Antworten

In den größeren Stadten gibt es gute Krankenhäuser, mach Dir keine Sorgen. Notfalls fliegen dich die Leute sowieso nach Südafrika. Reiseaphoteke? Ok, wer's braucht, aber mach sicher Du weisst auch welches Zeug für was ist. Ich vertrau da lieber auf die lokale Apotheke, wenn wirklich was ist. Ich habe Leute kennengelernt, die hatten sogar Schlangenserum dabei, aber keine Ahnung von Schlangen. Ein paar Asperin, Pflaster, Bepanthen und ein paar Kohletabletten. Was soll denn da passieren? Du bist ja nicht Tagelang irgendwo alleine im Bush, ein Krankenhaus oder ein lokaler Doc ist in der Regel innerhalb von 3-4 Stunden erreichbar. Genieß die Landschaft und denk an was anderes.

bei solchen Spezialfragen kann man sich auch an gesundheitsfrage.net wenden, da sitzen Spezialisten die sich wirklich gut auskennen - probiere es doch einmal dort ;-)

Aber vielleicht reisen ja die Gesundheitsfrage-Spezialisten nicht so viel, da sie mit ihren vielen Zipperlein beschäftigt sind und nicht mehr reisen können, geschweige denn nach Botswana ;-)

0

Was möchtest Du wissen?