Reise verkürzen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo salem09,

(lach), dann hätten wir ja das reinste Chaos in der Reisebranche! Nein, das ist mit Sicherheit nicht so. Schau in die AGBs Deiner Airline, die beantworten Dir das viel besser als wir es können. Gute Reise. ps. Eine Option bei einem "Rückflug-Verfall", weil Dus Dir spontan anders überlegst: Schau dann vorort, was ein neuer Rückflug (evtl. wieder mit Hinflug, den Du dann verfallen läßt) kostet. Evtl. ist das günstiger... So habe ich das schon auf Melle gemacht; allerdings beide male, weil ich verlängern wollte...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 28.06.2012, 21:58

Hallo Mogli! Du meintest bei Deiner Empfehlung für einen neuen Flug sicher "evtl. wieder mit Rückflug, den Du dann verfallen läßt", oder? Denn wenn man einen Hinflug verfallen läßt, ist der Rückflug das leider automatisch auch!

0
moglisreisen 28.06.2012, 22:32
@Roetli

Du hast recht, Roetli, hab mich verschrieben! ps. Hab eben mit meinem Mann tel. und genau über diese Problematik (Rückflug geht nur, wenn Du Hinflug antrittst), gesprochen. Wir sind übernä. Woche in Hannover und mein Mann fährt dann etxtra nach Brüssel weiter (und ich mit dem Zug nach HAM), um von dort selbigen Tages nach HAM zurückzufliegen, damit er Montag den RÜCKFLUG antreten kann... Das nur am Rande;-), spielt ja schließlich Deutschland und da gibt es wichtigeres...;-) Schönen Abend!

0
Revolera 28.06.2012, 23:51
@Roetli

stimmt so nicht, es erging von ein paar Monaten ein Urteil dass zumindest in der EU diese Regelung nicht gilt - man hat das Ticket bezahlt, also muss der Rückflug auch gültig sein, egal ob man den Hinflug nutzte (allerdings - wenn sich die Schaltermäuse querlegen beweise das mal...)

0
moglisreisen 29.06.2012, 09:44
@Revolera

Das ist ja ein guter Hinweis - Danke!! Muss ich gleich mal recherchieren...

0
reiserolf 29.06.2012, 10:47
@moglisreisen

Hi,

das Urteil gibt es. Allerdings hält sich, meiner Bescheidenen Erfahrung nach, keine Airline daran. Bei diversen Sondertarifen wird z.B. jetzt ganz explizit darauf hingewiesen:

SEQUENTIAL USE OF FLIGHT COUPONS - THIS FARE IS
ONLY VALID IF THE FLIGHTS ARE TAKEN IN THE BOOKED
SEQUENCE. OTHERWISE THE FARE WILL BE RECALCULATED
BASED ON THE ACTUAL FLIGHT ROUTING.

Der Rückflug wird in solch einem Fall also nicht gestrichen weil der Hinflug nicht wahrgenommen wurde (wie es früher der Fall war), aber der Preis wird neu kalkuliert und der Reisende muß aufzahlen.

Nicht schön, ist aber so. Und die Fluggesellschaften lassen es in jedem Einzelfall auf ein Gerichtsverfahren ankommen :-(

Bye

Rolf

0

Was möchtest Du wissen?