Reise nach Westafrika

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Dezember,

herzlich Willkommen bei reisefrage.net! Bitte stelle deine Fragen nicht doppelt ein, sondern gib der Community ein wenig Zeit auf deine Frage zu antworten. Deine erste Frage wurde deswegen auch gelöscht.

Herzliche Grüsse,

Lena vom reisefrage.net-Support

4 Antworten

Wenn möglich würde ich die Reise auf Ghana reduzieren. Falls es nicht "nur" ein Land sein soll, wäre ein Sprung nach Kamerun herüber nicht teuer und äußerst lohnenswert. Die anderen Länder eher mit Vorsicht genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ghana ist eins der politisch stabilsten Länder Afrikas und ich würde dort ohen größere Bedenken hinreisen. Benin und Burkina Faso sollte man sich die Regionen genauer anschauen, denn hier gibt es besonders im Norden in den Wüstengebieten die Gefahr von Terrorismus. Generell ist Westafrika aber eine tolle Region mit toller Kultur und sehr netten Menschen. Wenn man sich an einige Regeln hält und in gutem Kontakt mit Einheimischen steht, sollte das Risiko das etwas passiert nicht sehr groß sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar nicht ängstlich und schon viel auch in eher exotischen Ländern unterwegs gewesen, aber Westafrika würde ich nur bereisen, wenn ich das müsste - freiwillig eher nicht - denn da sind die Gefahren nicht kalkulierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dezember
22.12.2011, 13:36

danke für die rasche Antwort. Ich muß mir das wirklich noch gut überlegen.

0

Ich würde an deiner Stelle einfach ein einigermassen sicheres Afrikanisches Land suchen, in dem du sicherer bist. Afrika hat auch viel zu bieten in sichereren Gebieten. zB Namibia, Äthiopien oder Kenia sind auch wunderschön landschaftlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?