Reise nach Tarifa!?

2 Antworten

Ich bin seit 10 Jahren jedes Jahr in Tarifa und man kann nur schwärmen!!! Tolle Atmosphäre, super nette Leute! Der sogenannte "Levante" weht häufig stark, es gibt aber auch Tage an denen es fast windstill ist. Allerdings gleicht der Wind die Temperatur sehr angenehm aus! Erst gegen 22.00 fängt das Nachtleben dort an und die tollen (Tapas-)Bars sind total empfehlenswert! Die Preise entsprechen ungefähr denen hier in Deutschland. Es gibt die typisch spanischen Gässchen mit Läden und Kneipen und da es die am nächten gelegene Stadt an Tanger (Marokko) ist, braucht die Fähre nur 30 Minuten! Außerdem kann man "Whalewatching" machen, falls es einen interessiert. Man fährt mit einem kleinen Boot auf's Meer raus und kann Wale, Delphine, etc. beobachten. Schon allein die Fahrt lohnt sich. ;) Die Neustadt befindet sich eher am Anfang der Stadt und je weiter man reinfährt desto mehr kommt man in die wunderschöne Altstadt! Tarifa hat seine eigene Busstation, wo man mit Reisebussen fast überall nach Spanien hinkommt.

Schönen Urlaub!

Ich war zwar nur für einen halben Tag von Conil aus da, aber mir hat das Städtchen sehr gefallen. Nicht von Touristen überlaufen, Preise kenne ich jetzt nicht genau, müsste aber im Rahmen bleiben, da kein Nobelort. Wunderschöne Altstadt mit maurischerm Flair. Westlich kurz hinter der Stadtmauer liegen gleich unglaubliche Strände mit riesigen Dünen. Durch die geographische Lage oft windig und deshalb bei Surfern sehr beliebt. Schönes Natuschutzgebiet mit Pinienwald an der Küste in westlicher Richtung. Gute Ausflugsmöglichkeiten z.B. Gibraltar, Vejer de la Frontera, Conil, Cabo de Trafalgar...

7

Dem kann ich mich nur anschließen: Wunderschöne Altstadt, besonderes Flair: Tarifa ist auf alle Fälle eine Reise wert. Die Gegend rund um Tarifa ist bekannt als Surfer-Paradies, dort wo sich die zwei Meere treffen: Mittelmeer und Atlantik. „Dos Mares“ heißt auch ein beliebtes Restaurant in der Nähe von Tarifa, direkt am Strand! Von den Ausflugsmöglichkeiten würd ich noch ergänzen: Cádiz, die Hauptstadt der Provinz ist auf alle Fälle einen Ausflug wert. Von Tarifa geht so viel ich weiß auch eine Fähre nach Tanger: Ist vielleicht auch eine tolle Gelegenheit für einen Abstecher nach Marokko. Schöne Reise!

0

Wie viel Geld für 8 Monate Asien einplanen?

Hallo!

Ich werde ab Juli mit meinem Freund eine 9monatige Reise nach Asien, genauer Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha und dann noch Indien und Nepal antreten.

Jetzt sind wir schon fleißig am sparen, allerdings haben wir nicht wirklich Ahnung, wie viel Geld wir brauchen werden. Wir haben vor, es so günstig wie möglich zu machen, günstige Übernachtungsmöglichkeiten finden, günstig essen und günstige Transportmittel nutzen, vielleicht auch hin und wieder dort arbeiten als WWOOFER (soweit ich weiß nur in Indien und Nepal möglich).

Ein Freund von uns war ein halbes Jahr in Indien und Nepal und hat dort nur 1.000 € (ohne Flug) gebraucht. Ist das wirklich realistisch? Wie sieht es da mit den anderen Ländern aus? Habt Ihr da irgendwelche Erfahrungswerte?

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

darf das reisebüro bei stornierung 50% einbehalten?

hallo... habe mal eine ganz wichtige frage und zwar:

meine schwester (bald 16) durfte mit ihrer freundin und dessen mutter mit in die türkei fliegen. reise gebucht und freude war groß. der flug soll im juli losgehen. nun ist die mutter der freundin schwer erkrankt und liegt im künstlichen koma (wie lange , ist noch nicht bekannt, aber es zieht weitere behandlungen nach sich) :-( . eine stornierung der reise bleibt somit zu 100% nicht aus. ist es in diesem fall etwas anderes, da die beiden mädchen ja schlecht ohne erwachsene begleitung reisen können?!?!? das reisebüro meint wohl nun , sie müssen mit einer stornierungsgebühr von ca 50% des reisepreises rechnen... (preis der reise: ca 1200,- pro person) um schnelle und hilfreiche antworten wären wir sehr dankbar

liebe grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?