Reise nach Montreal - wer hat Tipps?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Babbele,

Montreal ist die tollste Stadt der Welt! Ich habe einmal sechs Monate dort gelebt. Die Stadt hat sehr viel zu bieten, gut, dass Ihr 5 Tage Zeit haben werdet. In meinem Blogbeitrag findest Du viele Tipps für Euren Aufenthalt in der frankokanadischen Metropole: https://www.travelbloke.de/reisebericht/kanada/montreal/

Viel Spaß bei der Reiseplanung,

der Travel Bloke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boahhh... Wo soll man in dieser tollen Stadt beginnen und enden? Bereits in der "unterirdischen Stadt" mit allen Angeboten  könntest Du Dich wahrscheinlich locker 5 Tage aufhalten und alles Geld ausgeben... ;) Was natürlich schade wäre. 

Oberirdisch ist's viel schöner, wenn man nicht gerade im winterlichen Schneesturm dort ist. In der schöneren Jahreszeit empfehle ich, wie in allen Städten dieser Größe, die man noch nicht kennt, eine Stadtrundfahrt in diesen Doppeldeckerbussen. Das ist zwar SEHR touristisch, aber man bekommt so den schnellsten und besten Überblick über die Highlights. 

Für die Hopp-on und Hopp-off Touren gibt es sogar einen 2-Tages-Pass. Du steigst ein und aus wie es Dir passt und gefällt. Auch per Boot lohnt sich eine Besichtigungsfahrt auf dem St. Laurence - Strom (Montreal ist ja bekanntlich eine Insel). 

Egal ob Parks, Museen oder sonstige Sehenswürdigkeiten, die natürlich auch jeder Reiseführer beschreibt: vorneweg sind natürlich "Notre Dame du Montreal" und der "Parc Du Mont" eine Art Pflicht.

Ebenso die Altstadt und der alte Hafen. Ein Dinner in einem der Wolkenkratzer bietet sich an. Chinatown. Etc. etc. 

Was soll man noch sagen? Schau's Euch  an und genießt eine wirkliche multikulturelle Metropole. Ein tolles Stück "Frankreich" auf dem amerikanischen Kontinent.... Viel Spaß! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?