Reise nach Mexiko als Türke mit stop USA

1 Antwort

Als tüärkischer Staatsbürger benötigst Du ein Besuchervisum für die USA, selbst wenn es nur um Umsteigen geht. US-Flughäfen haben keine Transitbereiche.

Deine Frau macht den ESTA-Blues. GuggstDuHier: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1

Solltet Ihr in Atlanta nur Umsteigen wollen und noch nicht gebucht haben, lohnt nochmal nach Flügen unter Umgehen der USA zu schauen - US-Visa sind teuer.

Kleine Anmerkung: Transitbereiche sind auf Grund der ESTA Einführung abgeschafft worden. Früher gab es noch solche Bereiche. Jetzt ist es ja so, dass die Fluglinie einen erst gar nicht an Bord lassen darf, wenn man kein Visum oder ESTA hat. Man wird also für einen Flug in die USA überhaupt nicht zugelassen. Und da es keine Rolle spielt, ob man eben in den USA bleibt oder nicht, benötigst du eben ein Visum, deine Frau eine ESTA Genehmigung. Oder durch die Heirat bekommst du einen Deutschen Reisepass. Dann benötigst du natürlich kein Visum, sondern auch nur eine ESTA Genehmigung.

0

Was möchtest Du wissen?