Reise nach Lyon im Silvester

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An Sylvester gibt es in Lyon kein Feuerwerk und damit auch keine verschmutzten Straßen. Man geht eher gut essen. Wenn du das vorhast, solltest du früh reservieren. www.petitpaume.com ist ein Restaurantführer auf Französisch für Insider. Ansonsten lohnt es sich, sich in Lyon treiben zu lassen, vielleicht von Nord nach Süd. Angefangen mit dem Plateau de la Croix Rousseau (auch metrostation mit diesem namen)an dem Findling "grand caillou" von dort hat man einen wunderschönen Ausblick. Dann leicht rechts haltend absteigen (z.T. auch Treppen) bis man an den Fluß Saône kommt, diesen ueberqueren und von dort durch die Altstadt. Schau dir am besten vorher einen Plan an. Durch die 2 Flüsse ist die Orientierung einfach. Es gibt auch ein brandneues shoppingcenter "le confluent" ganz im Süden. Von dort aus kann man guenstig mit einem Schiffchen "vaporetto" auf der Saône zurueck nördlich ins Zentrum schippern. Am Place Bellecour gibt es das Touristenbüro. Viel Spaß werdet ihr sicher haben. Bonne année schonmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sammysammy
25.10.2012, 18:15

danke für die tolle antwort :)

0

Ich war dort letztes Jahr mit meiner Freundin über Weinachten und Neujahr, war mehr so eine Spontanaktion: http://www.logitravel.de/reisen-stadtereisen/ Von daher waren wir auch etwas unvorbereitet, aber die Altstadt ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Die Banlieue würde ich mir sparen, aber das kannst du dir sicher denken. Auf jeden Fall wollen wir dort nochmal im Sommer hin, ich wette, da ist es nochmal um ein vielfaches schöner. Auf jeden Fall wünsch ich euch eine gute Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?