Reise in die Türkei / Geld bereits hier wechseln?

6 Antworten

Hallo, wenn wir nach Türkei fliegen, wir wechseln hier etwa 150 Euro zu Sicherheit, damit wir einfach nicht ohne Geld da stehen falls man Euro nicht annimmt. Unsere Erfahrung hat bis jetzt gezeigt Euros werden auch angenommen.

Hallo selena25, das ist zwar eine Sicherheit für dich, aber nicht notwendig. An jedem Flughafen sind in der Ankunftshalle mehrere Geldautomaten, die dich sofort und immer, bei Tag und Nacht, mit Bargeld versorgen. Du musst also nicht mehr in Deutschland umwechseln, wo du eh einen schlechten Kurs bekommst. Ist wirklich nicht notwendig. LG Canan

0

Ich würde nur wenig hier wechseln, Rest dort. Ob Deine ec(Maestro-Karte) für die Türkei freigeschaltet ist, kann Dir nur Deine Sparkasse sagen. Bei manchen Banken muss mann sie nämlich extra für Auslandseinsätze freischalten lassen ... Die Reisebank hatte noch den Tipp, in der Türkei besser in Wechselstuben zu tauschen, nicht in Hotels oder am Bankschalter - die würden hohe Provisionen verlangen.

Also vorab Geld tauschen macht keinen Sinn. Du solltest vor Ort tauschen oder aber mit Kreditkarte Geld abheben. Wenn du bei der Sparkasse bist, solltest du mal fragen, was das bei dir kosten würde und ob die da inzwischen ein Angebot haben. Ansonsten gibt es kostenlose Alternativen für Türkeireisen - Siehe http://www.bargeldabheben.de/kostenlos-geld-abheben-in-der-Tuerkei.html Ich heb im Ausland eigentlich nur mit Kreditkarte Geld ab. Spart Geld und Zeit.

Was möchtest Du wissen?