Reicht in Ländern mit anderer Volt-Zahl im Stromnetz ein Adapter für den Stecker nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Adapter reichen nur, wenn die Anschlußgeräte sich mit 110Volt betreiben lassen! Ansonsten mußt Du zusätzlich einen Spannungswandler benutzen!

Spannungswandler sind i.d.R. ziemlich schwer und belasten das Urlaubsgepäck ungebührlich - die meisten der heute gebräuchlichen Geräte, die man auf Reisen braucht (Notebook, elektr. Zahnbürste, Fön etc.) laufen jedoch schon mit beiden Spannungen! Entweder ist ein kleiner 'Umschalter' (sieht meist wie eine kleine Schlitzschraube aus, mit 110 oder 220/230 beschriftet ) am Gerät vorhanden oder das Gerät macht das automatisch - vorher einfach in der Beschreibung des Geräts nachlesen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barolo
25.01.2012, 09:20

Danke auch für die anderen Antworten!

0

Wenns nur um ein Ladegerät geht, so sind die meist unempfindlich gegenüber unterschiedlichen Spannungen (Aufladen dauert halt bei 110 V etwas länger) und auch gegenüber der anderen Netzfrequenz (USA haben 60 Hertz statt 50). Das steht aber auf dem Gerät drauf.

Bei anderen elektrischen Geräten kommts drauf an. Manche kann man umschalten, andere nicht. Müsste da aber auch normalerweise draufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
24.01.2012, 14:00

Du hast recht - ich hatte die Frage offenbar nicht richtig gelesen, die 'Ladegeräte' sind mir entwischt :-)! Aber neben der länger notwendigen Zeit beim Batterieladen halten die danach leider auch nicht solange, wie mit vorgegebener Voltzahl aufgeladen!

0

Was möchtest Du wissen?