Reicht für die USA der EU -Führerschein oder muss ich den Internationalen Führerschein beantragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sagen wir mal so: Grundsätzlich reicht in den meisten Staaten der EU- Führerschein. Ich hatte in den letzten Jahren nichts anderes dabei.

Da die USA aber immer komischer und von Jahr zu Jahr schikanöser werden würde ich heute eher zu einem internationalen Führerschein raten. Kostet nicht die Welt und Diskussionen mit einem Highwaypolizisten, der noch nie gehört hat, wo Europa liegt, sind nie erbaulich.

ich denke, da es außerhalb der EU ist, sollte ein Internationaler dabei sein aber habe auch mit meinem Original in Australien und Neuseeland keine probleme gehabt bisher. Kann aber auch anders kommen, wer weiß.

Für die Autovermietungsfirma reicht der EU-Führerschein, die kleine Karte allerdings, nicht der rotte Lappen, schon gar nicht der graue Lappen der alten BRD oder das DDR Papier aus. Damit kannst du ein Auto anmieten.

Ausnahme : Georgia - Dort muss der internationale Führerschein vorgelegt werden.


Aber: Bei einem Unfall bzw. einem Vergehen möchte der Officer den internationalen Führerschein sehen - den kennt er, für dieses EU Kartending wird er wenig bis kein Verständnis haben, vor allem dort, wo ein Europäer ein Exot ist. Außerdem will er den Reisepass mit dem Immigration Stempel sehen.

In vielen gegenden reicht der Eu-Führerschein. Baust du einen Unfall kann das aber schnell unschön werden.. der wird dann nämlich nicht gerne gesehen.

Ja und als touri bekommst du das Mietauto auch billiger ;)

Was möchtest Du wissen?