Reicht ein Personalausweis für die Türkei trotz Doppelter Staatsbürgerschaft (DE-Italien) ?

2 Antworten

Wenn du Deutsche(r) bist und einen Deutschen Perso hast reicht das, interessiert niemand dass du noch eine zweite Staatsbürgerschaft hast. Meine Kinder haben einen Deutschen Perso und einen Schweizer Pass, und reisen damit bestens durch die Welt.

Übrigens musst du dich innerhalb der EU auch nicht mehr entscheiden welche Staatsbürgerschaft du behalten willst, du kannst beide behalten. Burschen die zum Wehrdienst mussten innerhalb der EU sind in ihrem Wohnland eingezogen worden. Aber da D ja keine Wehrpflicht mehr hat, hat sich das ja auch erledigt ;-). Würdest du nach Italien ziehen müsstes du dort den Dienst machen (so Italien noch Dienstpflicht hat - weiss ich nicht)

Hallo,

wenn Du die doppelte hast, hast Du auch einen Deutschen Personalausweis, dann kannst Du ohne Probleme fiegen.

Es spricht doch nichts dagegen die doppelte zu haben.

Namensänderung nach Hochzeit trotzdem Reisen mit alten Reisepass?

Ich hab bereits vor ein halben Jahr unsere Flitterwochen gebucht und dabei den Mädchennamen von meiner Frau angegeben. Nun haben wir letzte Woche geheiratet und Sie hat meinen Namen angenommen. Der neue Personalausweis ist auch schon beantragt und wir haben einen vorläufigen Personalausweis erhalten. Den neuen Reisepass jedoch haben wir noch nicht beantragt, Kann Sie jetzt mit den alten Reisepass fliegen oder ist da jetzt durch die Beantragung des Perso irgendwo ein Hinweis, dass der Reisepass ungültig ist. Die Beamtin von der Behörde meint, dass Sie erstmal mit den alten Reisen kann aber wir nichts sagen sollen, dass der Name geändert wurde. Nun ist ja trotzdem die Angst da. Hoffe Ihr habt da Ahnung. P.S. Es geht auf die Seychellen.

...zur Frage

Türkei Einreise für Italiener Gültigkeit?

Hallo ihr lieben, ich habe jetzt schon sämtliche Seiten durch und bin immer noch nicht 100% sicher und zwar möchte ich jetzt spontan zu den Herbst Ferien nochmals in die Türkei oder nach Ägypten mit einer Freundin und den Kids, da sie aber keinen Express Reisepass machen möchte aus kosten gründen bleibt uns als Reiseziel nur noch Ägypten, Tunesien oder die Türkei, da sie dort auch mit dem Deutschen Perso hin reisen kann und keinen Reisepass benötigt.

Jetzt ist mir jedoch aufgefallen, dass mein Reisepass schon fast 10 Jahre alt und er am 16.Januar 2018 abläuft! Kann ich damit noch in die Türkei oder eine der anderen Ländern einreisen oder muss mein Italienischer Reisepass noch min.6 Monate gültig sein? Meine letzte Reise in die Türkei und nach Mallorca waren im August Türkei 25.8, da war er ja auch schon keine 6 Monate mehr gültig aber fast..... Daher bin ich unsicher! Möchte keine Probleme aber einen Express Ausweis oder Reisepass bekomme ich beim Konsulat nicht, da ich 1.tens erst am 24.10 buchen kann und ohne buchungsbestätigung brauche ich garnicht dahin und 2.tens steht da nur bei Notfällen da zählt ein spontaner Urlaub nicht dazu es wird auch drauf hingewiesen, dass man bei Urlaubsreisen sich frühzeitig um alles kümmern soll aber wie gesagt haben wir spontan entschieden.

Außerdem vergibt das Konsulat in Köln auch nur noch Termine und keine freien Sprechstunden mehr wie früher und der nächste Termin ist erst Anfang November, da wollten wir ja schon zurück sein wegen der Schul Ferien :D Hat jemand eine Idee oder Erfahrung? Ich hab mal gelesen und gehört, dass Deutsch sogar mit abgelaufenen Ausweisen einreisen können, gilt das aber auch für Italiener :-(???? Bitte um Hilfe besonders zu Ägypten, da würde ich nämlich wegen der noch vorhandenen Wärme eher hin als in die Türkei, wo man beim Wetter nicht sicher sein kann! Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

autoreise in die türkei und dokumente!

hallo alle miteinander. in 2 wochen fahre ich mit meinen verwandten für 1 woche in die türkei.

meine fragen lauten: 1. was is die sicherste, einfachste, schnellste route? 2. soll man sich gegen irwas impfen lassen? 3. welche pässe brauche ich bei den einzelnen ländern?

zu 1. wegen kaputten strassen, vignette, polizei und verbrechern. zu 2. war vor 20 jahren mal unten, da reichte hepatitis und typhus. is noch was dazu gekommen? zu 3. ich habe keinen gültigen reisepass mehr. die zeit nen neuen zu machen hab ich nich, ausser express und/oder vorläufiger. laut das-auswaertige-amt.de käme ich überall mit einem gültigen perso durch die einzelnen länder durch und in die tr. ich hab die per email gefragt, aber keiner konnte mir ne konkrete anwort geben und sogar meine verwandten meinen, man bräuchte hier und da noch nen reisepass, was sicher aber wieder beisst mit den angaben auf der hp vom amt.

jetzt bin ich etwas verwirrt, wegen der vielen unklarheiten und die reise rückt immer näher.

ich wäre für erfahrungen, klare auskünfte und jede hilfe dankbar, speziell wegen den einreisebestimmungen :-)

lg d.g.

...zur Frage

Urlaub konnte nicht angetreten werden aufgrund von Missverständnissen / Unwissenheit

Ich bin ziemlich aufgeschmissen und brauche dringend Hilfe . Mein Mann und Ich gehen beide arbeiten , verdienen aber nicht sooo viel , dass wir jetzt großartig sparen könnten , so das wir in all den Jahren unserer Ehe noch nie im Urlaub waren . Unser 14 Jahre alter Sohn will schon seit dem er 5 Jahre alt ist nach New York ..... sein größter Wunsch . Mein Mann und Ich haben also zusammen mit Familie und Freunden 2 Jahre gespart und Ihm 10 Tage New York zu seiner Konfirmation im Mai diesen Jahres geschenkt . Jetzt , am 9. August sollte es soweit sein . Wir hatten uns im Reisebüro und im Bürgeramt wegen eines Visums erkundigt . Aussage dort : da wir alle die neuen , biometrischen Ausweise hätten und auch auch nur 10 Tage bleiben würden , wäre ein Visum nicht nötig . Auch unter Einreisebestimmungen für New York im Internet steht da dann nichts von Visum drin . Wir besorgten uns auch die ESTA Formulare , durch die unsere Einreise vorab schon mal genehmigt wurde . Am Flughafen angekommen , durften wir das Flugzeug aber nicht besteigen , da der Ausweis von unserem Sohn trotz biometrischem Foto noch keinen Fingerabdruck enthält und somit ein Visum benötigte . Wir mussten alles stornieren - ohne Rückversicherung ganz schlimm .Einen Anwalt können wir uns nicht leisten , aber was kann man tun ??Wir haben doch alles mögliche getan .... wer kann uns helfen ??

...zur Frage

internet Reisebüro bucht falsches hotel, welche rechte hab ich??

Hiiillffeee.. Hab online ein hotel gebucht und jetzt sechs tage vor reiseantritt stellt sich raus, dass ein falsches hotel durch das online Reisebüro vermittelt wurde. In der Buchungsbestätigung der Internetseite steht als name des hotel klar der komplette hotelname mitsammt dem ort bzw der insel. Doch bereits hier steht als hotelort was falsches, am anderen Ende des landes, Was ich bis gestern nicht bemerkte oder in frage stellte, weil der hotelname hier absolut eeindeutig ist. In der Buchungsbestätigung des reiseveranstalters bzw der rechnung steht der hotelname abgekürzt, was wie ich jetzt weiß auch auf zwei weitere hotels der selben kette zutreffen könnte. Weitere angaben zum ort wurden hier nicht gemacht. Gestern kamen die voucher und beim näheren hinsehen kam mir bei der hoteladresse was spanisch vor. Rücksprache mit dem veranstalter ergab klar ein anderes weitaus billigeres hotel der selben kette und ganz woanders. Das online Reisebüro prüft und prüft und prüft.. Um noch Plätze auf eigene Faust in unserem wunschhotel zu bekommen ist mittlerweile ein halbes Vermögen zu bezahlen.

Jetzt meine fragen: Kann ich problemlos von der reise zurück treten, wenn sie mir das von 'mir' ausgesuchte hotel nicht mehr anbieten können? Würde ich dann mein geld bald wieder sehen..? Welche Ansprüche könnte ich auf Rückerstattung stellen, falls wir in das alternative hotel fliegen würden Und Wann und wie müsste ich jegliche Ansprüche vorlegen?

Für antworten möchte ich mich schon im Vorfeld bedanken. Ich hoffe es kennt sich jemand aus und kann mir weiterhelfen, hab mich schon dumm und dämlich gesucht nach ähnlichen Fällen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?