Reicht bei Work & Travel eine Auslandskrankenversicherung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe für mein Work and Travel damals eine Auslandsversicherung abgeschlossen, meine Versicherung meinte innerhalb Europa wäre das kein Problem jedoch außerhalb von Europa, ist eine Auslandsversicherung pflicht. Außerdem sollte man sich vor seinem Work and Travel überlegen ob man dort Auto fahren will wenn ja benötigt man nämlich beglaubigte übersetzungen des Führerscheins, meist braucht man auch noch übersetzungen von anderen Dokumenten. Ich habe meine Sachen alle direkt zusammen bei https://www.typetime.de/beglaubigte-uebersetzungen/ machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das reicht nicht! Es gibt meines Wissens keine Auslandskrankenversicherung, die länger als 3 Monate am Stück gültig ist. Viele heißen zwar 'Jahresversicherungen', aber innerhalb des Jahres darf man ich meist nur 42 Tage, selten mehr, am Stück irgendwo aufhalten.

Für einen 6-Monate-Aufenthalt benötigst Du eine Langzeit-Auslandskrankenversicherung, die für den jeweiligen Zeitraum abgeschlossen und entsprechend berechnet wird. Für Studenten/Schüler gibt es bei den meisten Versicherungen etwas günstigere Preise, diese Versicherungen sind nämlich sehr teuer im Verhältnis zu den üblichen Auslandskrankenversicherungen.

Es gibt im Internet eine Reihe von Vergleichsportalen, schau Dich da mal um, aber achte auf alles, was die Versicherungen bieten etc. Beim guten Vergleich kann man schnell mal einige hundert Euro sparen! Meine habe ich vom ADAC, die ist für mich die günstigste, aber das muß nicht für alle, speziell jüngere Reisende so sein. Für mich war wichtig, daß auch USA und Kanada abgedeckt ist, das bieten andere Langzeit-Versicherungen nur mit saftigen Aufpreisen an! Aber das brauchst Du ja nicht, Australien ist meines Wissens immer enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
04.11.2015, 16:24

Eine Haftpflicht-Versicherung würde ich auch abschließen - falls Du nicht schon eine hast!

1

Ich muss Roetli zustimmen und kann auch nur empfehlen eine spezielle Versicherung für Work & Travel abzuschließen. Wir gucken immer auf einer Vergleichsseite für unseren Urlaub. Die haben aber auch eine Kategorie für Work & Travel (https://www.reiseversicherung-sofort.de/auslandskrankenversicherung-work-and-travel/). Weiter unten stehen ein paar Informationstexte, vielleicht helfen sie dir weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?