Reicht ADAC-Kranken-Auslandversicherung für Kubareise?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo zusammen, bitte beachtet, dass Kuba anders ist und es nicht immer - wie z.B. bei den Malediven - internationale Abkommen gibt. Die Kubaner haben die Krankenversicherungspflicht eines privaten Krankenversicherers ab dem 1.5.2010 verbindlich gemacht. Also, mindestens vom ADAC die Gültigkeit der Police für Kuba bestätigen lassen (Tarif abhängig) und auch eine spanische Ausfertigung abfragen. Weitere Informationen zu dem Thema auch hier: http://cuba4travel.com/cms/cms/front_content.php?lang=1&idcat=6&idart=268 Grüße Volker

Da hast du bestimmt recht, aber das weiß die ADAC-AUSLANDS-Krankenversicherung sehr sicher!;-)

0
@moglisreisen

Natürlich weiß das der ADAC, aber es geht hier um den Beamten der Immigration am Flughafen. Der muss das Dokument verstehen können (weil er den ADAC bestimmt nicht kennt). ;-) P.S. Kompliment für die moglireisen.de Seite!! Sehr schön gemacht.

0
@Salsero

Muchas gracias!:-) Aber der ADAC-AUSLANDS-Krankenversicherten-Mensch weiß bestimmt auch, dass der Beamte der Immigration am Flughafen von Kuba das verstehen muß... Hääää??? Warum der Mensch am Airport eigentlich??? Egal, dafür hab ich ja dann den ADAC...;-) Buenas noches!

0

Was möchtest Du wissen?