Region um Clermont-Ferrand

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine sehr schöne Gegend! Für Eisenbahn und Technikfreunde wäre ein Ausflug zum Viadukt von Garabit zu empfehlen, dann Volvic mit dem Filmpavillon, dort werden Filme aus der Auvergne gezeigt, natürlich mit etwas Werbung für das Getränk, dafür kann man dann im Ausstellungsraum an allen Volvicgetränken den Durst stillen. Nicht zu vergessen Vulcania! Das Museum über Vulkane. Zuletzt noch ein Besuch auf dem Puy. Man fährt unten den Parkplatz an und dann geht es mit einem Bus weiter. Früher konnte man noch selbst mit dem Auto hochfahren, das empfehle ich nicht! Vielleicht ist auf dem Rückweg nach Deutschland eine Pause notwendig, dann empfehle ich noch einen Abstecher zur Saline Royale in Arc et Senans, in der Nähe von Dole. Auf der Autobahn Lyon - Mulhouse (A36).

Oh ja, da gibt es was zu tun! Zum Beispiel Parc des Volcans d'Auvergne, eine Naturlandschaft mit erloschenen Vulkanen, kleinen Dörfern, schönen Tälern. In den Dörfern gibt es auch regionale Köstlichkeiten zu kaufen und ab und an (nicht als ich da war) irgendwelche kulturelle Events. Hier gibt es verschiedene Wanderwege. Ich glaube, dass wäre doch das richtige für euch.

Was möchtest Du wissen?