Region Comer See und Lago Maggiore mit Kindern (in der warmen Jahreszeit)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für einen Badeurlaub am Comer See ist nach meiner Einschätzung der nördliche Bereich besonders für einen Urlaub mit Kindern empfehlenswert, wobei Sorico und Domaso in die nähere Auswahl gezogen werden können (es gibt sicherlich noch andere schöne Orte).

Sorico hat viel Platz, eine große Wiese mit Sandstrand, Kinderspielplatz, Windsurf und eine gute Infrastruktur. Der Strand ist auch für Kleinkinder empfehlenswert.

Domaso hingegen hat einen schönen, teilweise mit Bäumen bestandener Kiesstrand, ist Zentrum für Windsurf und verfügt auch über eine gute Infrastruktur. Domaso ist auch für größere Kinder geeignet.

Die Wasserqualität des Sees ist an beiden Orten sehr gut und das Baden ist hier völlig unbedenklich.

Unter folgender Adresse gibt es viele nützliche Informationen:

http://www.comer-see-italien.com

Domaso - (Italien, Kinder, Familienurlaub) Blick auf den See, links Domaso, oben am Zufluss der Mera liegt Sorico - (Italien, Kinder, Familienurlaub)

Jetzt hat sich doch ein Fehler in meiner obigen Antwort eingeschlichen. Aus Versehen habe ich Sorico geschrieben. Das muß jedoch Gera Lario heißen.

Sorry, kommt nicht mehr vor.

0

Tessin - Brissago Reka-Feriensiedlung Brissago Mit «Sonnengarantie» unter Palmen In der Reka-Feriensiedlung (mit Seesicht) stehen 8 komfortable Ferienhäuschen mit 10 Ferienwohnungen (11/2 bis 4 Zimmer), alle mit ausgestattetem Balkon oder Terrasse, elektrischer Heizung und Sat-TV, zur Verfügung. Gartenanlage mit mediterraner Vegetation, Telefonkabine, Parkplätze (zu jeder Wohnung gehört ein Parkplatz).

Bauernhof Dormann Ines und Arturo Unser Betrieb befindet sich im Naturschutzgebiet. Zusätzlich zum Pferd haben wir noch einige Ponys und Kleintiere. Unsere kleine Direktvermarktung von Früchten und anderem ist täglich offen. Die Ferienwohnung mit der heimeligen Küche, ein Schlafzimmer mit 3 Betten, ein Wohnzimmer mit 2 Betten ist kinderfreundlich. Unsere Gäste haben mit dem Grillplatz viel Umschwung für sich und zum Spielen. Die Region ist herrlich zum Baden im See, Wandern und Radfahren. Frühstück nach Absprache.

oder wenn es auch am Luganer See sein darf:

Tessin - Gandria Reka-Ferienhaus Tamaris Ausgangs des Dorfes, direkter Seeanstoss, Bademöglichkeiten für Schwimmer (Seetiefe), Naturtreppe zwischen Haus und See, kleiner Liegeplatz am See. Den Feriengästen Tamaris steht gratis 1 Pedalo zur Verfügung. Reservierter Parkplatz in der Nähe des Hauses, jede Wohnung mit Seesicht, mit SAT-TV und einer Kaffeemaschine Martello (Kapseln). WLAN im ganzen Haus. Telefonmünzautomat im Haus. Für Kleinkinder nicht geeignet. Das Haus befindet sich unterhalb der Hauptstrasse am Hang, lange, breite Treppe zum Haus. Das Schwimmbad sowie die Spielplätze und die Spielanlagen des Reka-Feriendorfes Albonago können gratis mitbenützt werden.

Diese und weitere günstige Fewos sind zu mieten bei www.reka.ch In der Hauptferienzeit sind diese Unterkünfte sehr begehrt,so daß man frühzeitig buchen muß;Preise sind in CHF,d.h.100€ = 120CHF

Danke für die Infos, aber aufgrund der hohen Lebenshaltungskosten in der Schweiz zieht es uns eher nach Italien.

0
@Bestpapa

Ich fürchte nur,daß es (gerade auch im Grenzbereich) in Italien nicht wesentlich günstiger sein wird.

0

Was möchtest Du wissen?