Rechtliche Lage - Work & Travel Australien

2 Antworten

Zu deiner Frage, insbesondere der steuerlichen Angelegenheiten, wende dich unbedingt mal an "das Forum Finanzfrage.net", dort gibt es ein paar Fachleute. Sie können dir m.E weiterhelfen.

Abseits von der steuerlichen Frage - Dein Hauptwohnsitz würde sich doch nicht ändern, wenn Du für 6 Monate durch Australen reisen möchtest, Du willst doch nicht auswandern...

Aber frag mal bei den beiden Australien-Foren nach: www.australien-forum.com.au oder australien-info.de - die können Dir sicherlich kompetent helfen oder frage gleich bei Botschaft oder Konsulat nach.

Kennt ihr ähnliche Seiten wie reisebine.de die nicht nur für Australien oder Neuseeland sind?

Ich hatte vor so etwas wie work and travel zu machen aber nicht dort wo es wahrscheinlich am bekanntesten ist in Ozeanien. Sondern wollte mich eher hier in Europa halten.. da wären ein paar tipps sehr hilfreich falls ihr etwas wisst oder eine seite kennt auf der auch alles so zusammengefasst wurde wie auf reisebine.de dann lasst es mich wissen :)

...zur Frage

Was für eine Tasche als Handgepäck?

Hallo ihr Lieben :)

Ich fliege Ende Juli für ein Jahr nach Australien (work & travel). Heute habe ich auch schon einen tollen Trekkingrucksack gekauft. Nur stellt sich mir schon lange Zeit die Frage, was ich für eine Tasche als Handgepäck nehmen soll. Denn ich möchte in Australien nicht auf meinen Laptop (15 Zoll) und meine Systemkamera verzichten (Panasonic Lumix DMC-G5). Und es versteht sich denke ich als selbstverständlich, dass man solche Geräte für den Flug nicht in den Rucksack steckt. Ich fliege mit Emirates und da ist nur 1 Gepäckstück als Handgepäck erlaubt. (Ich bin weiblich, also sollte sie nicht allzu hässlich sein ;) also: bitte helft mir !! und vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Trav and Work - Kanada? Australien? ??

Moin moin. Ich habe vor, naechstes Jahr im August ein Jahr lang travel and work zu machen. Ich habe bis dahin ca. 6000€ zur Verfuegung. Es koennen aber auch 7000€ werden.

Ich kann mich nicht entscheiden wohin ich reisen moechte .. Australien? Kanada? Oder vielleicht doch etwas ganz Anderes? Ich kann mich nicht entscheiden.

Zu meiner Person: Ich bin 21 und werde am 15.6 22 Jahre "alt". :P Ich liebe die Natur .. an Kanada wuerde mich z.B. die Seen, die Waelder, die Tiere und die Tundra u.a locken .. in Australien u.a. das Great Barrier Reef, Sydney, die Tiere ... Und und .. ich kNn zu beiden Laendern nen kleinen Roman schreiben. :P Zum Klima muss ich sagen,dass ist mir relativ egal. Daran solls nicht liegen .. klingt doof, ist aber so :P Des Weiteren wurde wenn die Reise nach Kanada geht ein guter Freund von mir mitkommen. Mein englisch ist ganz okay .. ssgen wir mal so: Ich kann es guut verstehen .. Und ich kann so sprechen, dass ich ueberleben kann. Reicht also sus. :) Wenn ihr irgendwelche Fragen, Anregungen, Bilder, Videos oder sonst irgendwas habt .. schreibt einfach.. :)

Liebe Gruesse, Mathis.

...zur Frage

Kredit aufnahme für eine "work&travel"-Jahr ?

Hallo,

im kommenden Sommer wollte nach Australien reisen, um dort, wie viele ein jahr lang zu arbeiten. Ich wollt dabei mit einer Organisation fliegen:

Insgesamt würden um die 5 - 6.000 Euro anfallen (ca. 2.000 Orga und ~3.000 damit ich in Australien bleiben darf)

Also hiermit zu meiner Frage: Ich würde es schaffen ca. 2-3.000 euro zu sparen bzw. aufzutreiben(während ich im Sommer arbeite), damit könnt ich somit die Orga bezahlen und bisschen bzw. wenig Taschengeld mitnehmen... allerdings fehlen mir ja dann noch ein paar 1.000... Kann man also ein Kredit aufnehmen für eine Summe von ca. 2-3.000 Euro und wäre dieses Sinnvoll?

...zur Frage

Wie schlimm ist das eigentlich in Australien und Neuseeland mit den Spinnen wirklich?

Wir wollten eigentlich schon lange mal an dieses Ende der Welt reisen. Nun wäre es finanziell möglich, aber es sammeln sich nun eine Reihe anderer Argumente dagegen an, unter anderem: Meine Freundin hat ernste Spinnenangst. Sie verbindet mit Australien vor allem große und oft auch gefährliche Spinnen (dank der Berichte vieler Freundinnen, die Work&Travel dort gemacht haben).

Wie schlimm ist das nun wirklich? Laufen einem dort jeden Tag irgendwelcher Viecher übern Weg, die man nicht sehen will?

...zur Frage

6 Monate Kanada, dann 3 Monate USA - Visum benötigt?

Hallo zusammen, mein Partner und ich möchten mit unserer 1jährigen Tochter eine Auszeit nehmen und durch Nordamerika reisen. Der Plan ist, erst 6 Monate in Kanada zu verbringen und anschließend für 3 Monate in die USA zu reisen. Wenn ich es richtig verstehe, brauchen wir dazu ja kein Visum (maximale Aufenthaltsdauer in Kanada sind 6 Monate, in den USA 3 Monate). Allerdings frage ich mich, ob ein Flugticket Kanada > USA ausreicht, um für 6 Monate in Kanada einreisen zu dürfen? Und können wir anschließend problemlos in die USA einreisen?

Wir haben auch darüber nachgedacht, 9 Monate in Kanada zu verbringen - aber dafür brauchen wir ja ein Visum, richtig? Und da wir beide keinen Arbeitsvertrag für Kanada haben und Work and Travel durch das mitreisende Baby nicht funktioniert, gibt es da kein passendes Visum, oder?

Ich würde mich riesig freuen, wenn uns hier jemand mit passenden Links weiterhelfen könnte. Wir haben schon überlegt, einfach mal zur kanadischen Botschaft nach Wien zu fahren (in Berlin werden keine Visa mehr ausgestellt) und uns beraten zu lassen. Hat damit schon jemand Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?