Raynair Check in Gepäck - muss dies eine Extra-Bordkarte bekommen ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deine eigene Bordkarte hast, und ein Gepäckstück darauf vermerkt wurde, ist alles so wie es sein sollte. Eine extra "Bordkarte" fürs Gepäck bekommst du nicht. Beim Check-In am Schalter wird dein Gepäckstück eingebucht, mit einem Label versehen und verladen. Auf deinem Flugticket sollte ein Stück des Labels mit der Gepäcknummer angeklebt werden, damit dein Gepäckstück im Falle des Verlustes wieder auffindbar ist und Dir zugeordnet werden kann!

Hallo Simjo,wünsche Dir einen "Guten Flug".Bin mit Ryanair vor einigen Tagen von Rom nach Leipzig geflogen.Aus diesem "Beförderungserlebnis" noch zwei Ratschläge.Bitte wiege Dein Gepäck vorher nach ob es auch wirklich 15 Kg hat.Bei der zweistündigen Wartezeit in einer Warteschlange in Rom Campino bis zur Abfertigung- von 16 Schaltern war nur ein Schalter geöffnet,hatte ich genügend Zeit den Ablauf zu beobachten, wurde jeder 3.Passagier wieder weggeschickt weil das Gepäck schwerer als gebucht war.3 Passagiere mußten nachbezahlen weil das Handgepäck nicht den vorgeschriebenen Abmaßen entsprach.Also die 10 kg Grenze und die Abmaße des Handgepäcks beachten.Und viel Zeit und gute Nerven beim Einchecken mitbringen. Dietrich aus Halle/Saale

Vielen Dank für Deinen Hinweis, nur bin ich bereits am 09.05. geflogen und habe meinen Koffer auch vorsichtshalber gewogen. Alles bestens gelaufen. Beim Rückflug habe ich die gleichen Beobachtungen gemacht wie Du.

0

Was möchtest Du wissen?