Rauf auf den Vulkan: Ist ein Ätna-Besuch lohnenswert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du den Vesuv "langweilig" fandst - warum eigentlichß - dann wirst du Dich sicherlich auch mit anderen ruhenden Vulkanen schwer tun. Ich jedenfalls war vor etwa drei Jahren am Ätna und war von seiner gewaltigen Fläche, dem enormen Wind und den enormen Schneemassen (es war im April) begeistert. Der Kontrast zur schwarzen Lava war besonders reizvoll. und toll waran auch die halb verschütteten Häuser an seinen Flanken.

Ich war vor 4 Jahren auf dem Ätna - puh, is das schon lange her. Die faulen Touris fahren mit Jeeps den "Berg" hoch und winken dir immer ganz belustigt zu, wenn du schwer schnaufend hochläufst. Ich gehörte zum Fußvolk, fand das aber sehr herausfordernd, weil man oben sogar in Schnee kommt und ein tolles Gefühl hat, wenn man ankommt. Oben war es nicht so spannend, wie erwartet, allerdings war das auch noch vor dem nächsten Ausbruch. Bei uns gabs damals außer Schwefelgeruch nichts, heute sieht das vielleicht schon anders aus, ist aber auch gefährlicher. Ich war in Catania in der Jugendherberge und bin von da mit 2 anderen mit dem Bus hingefahren.

es lohnt sich auf jedemfall. Sehr beeindruckend. Hier einige Infos : http://www.go-etna.de

Was möchtest Du wissen?