Qualität der Reiseangebote von Tschibo?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe mal einen Kurz- bzw. Wochenend-Trip nach Amsterdam gemacht. Das war vollkommen in Ordnung. Zwei Nächte mit Frühstück in akzeptablen Hotel für 99 Euro. Das Hotel lag auch ziemlich zentral. Deshalb kann ich zwar nur von der einen, dafür aber einer guten Erfahrung berichten.

Letztendlich ist es sekundär, wo Du buchst, denn die Reise bleibt die gleiche, das Hotel das gleiche Hotel, Aida bleibt Aida, NCL bleibt NCL und RCI wird auch nicht schlechter nur weil man nicht im Reisebüro gebucht hat.

Die Leistungen im Hotel / vor Ort / an Bord sind erst einmal dieselben... und im Gegensatz zu einigen Reisebüros / Vermittlern stehen hinter den Penny, Aldi und Tchibo Angeboten grosse Reiseveranstalter / Agenturen wie BigXtra etc...

!!! ABER !!!:

Nachdem wir zum Beispiel mal eine zuvor ganz klassisch über Aida gebuchte Kreuzfahrt auf der neuen Aida blu für um die Osterzeit 2010 als Angebot bei Tchibo entdeckten, welches auf den ersten Blick günstiger erschien, haben wir mal genauer hingeschaut und verglichen: Der Preis lag nur wenig unter unserem Preis, aber:

die Kabine war nicht frei wählbar wie bei unserer Aida Premium Buchung

die Kinder waren bei der Direktbuchung über Aida gratis - bei Tchibo hätten wir pro Kind ordentlich zahlen müssen müssen.

Frühbucherrabatt gab es nicht

Beratung etc gab es logischerweise auch nicht

somit entsprach das Tchibo Angebot eher einer Vario Buchung und die kosten bekanntlich ohnhein viel weniger als eine aida premium Buchung mit der ich es nun vergleiche

also keine wirkliche Ersparnis trotz einiger Boni

Dafür wäre die Reise pro Erwachsenen 80 euro billiger gewesen und ein kleiner Ausflug wäre zudem bei Tchibo inklusive gewesen. Im Gegenzug hätten wir durch die Zahlung für die Kinder diesen Rabatt 1:1 wieder draufzahlen müssen ( und sie hätten als nicht Vollzahler keinen ausflug inkludiert gehabt...) Also schlichtweg eine Milchmädchen Rechnung... für uns...ohne Kids hätte es sich evtl. gelohnt, aber wiegesagt, die Kabine war nicht frei wählbar und somit war das Tchibo Angebot letztendlich eine Aida-vario Buchung, die ohnehin weniger gekostet hätte.... also alles nur Augenwischerei...

Verschenkt wird nirgendwo etwas und oft sind die Discounter und Tchibo Angebote nur auf den ersten Blick so megagünstig. Zum einen können insbesondere bei Kreuzfahrten die Kabinen nicht frei gewählt werden ( nur innen oder aussen bzw. Balkon ) zum anderen solltet Ihr unbedingt vergleichen und euch in einem "richtigen" Reisebüro beraten lassen - denn gerade bei Kreuzfahrten kann man oft so manches Schnäppchen aussserhalb der Hauptsaisonzeiten machen und das nicht nur bei Aldi und co !!!

Und das gleich egilt auch für die anderen Pauschalreisen, da hinter den Tchibo-Angeboten ganz normale Reiseveranstalter stehen udn Tchibo eigentlich nur als Buchungsplattform / werbeplattform fungiert, solltest Du genau prüfen, ob das jeweilige Angebot wirklich günstiger ist. Qualitativ macht es jedenfalls keinen Unterschied, ob über Tchibo oder sonstwo gebucht. Tchibo fungiert hie rim Prinzip als Vermittler also wie ein Reisebüro...

Habe schon mehrmals über Tschibo gebucht. Es waren Reisen über den Veranstalter Berge & Meer. War alles o.k.

Was möchtest Du wissen?