Probleme mit einem Mietwagenverleiher in Pisa, wie gehe ich am besten vor?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Tankquittung wäre sicher hilfreich bei Deiner Beweisführung. Unternehmen wie Sunny Cars wollen natürlich ihre Kunden nicht verlieren und kennen ihre Pappenheimer-Partner, bei denen solches immer wieder vorkommt.

Ich lasse mir grundsätzlich bei der Mietwagenrückgabe die ordnungsgemässe Rückgabe quittieren. Dann gibt es keine Probleme - und schliesslich verlangt die Mietwagengesellschaft das gleiche bei der Anmietung.

Im Nachhinein so etwas zu beweisen ist natürlich sehr schwierig und hätte ggf. vor Ort bei der Übergabe des Wagens nach Ende der Mietzeit festzustellen sein müssen. Die einzige Möglichkeit dies nachträglich nachzuweisen besteht wohl darin, dass Du eine Tankquittung vorlegst, aus der ersichtlich ist, dass Du kurz vor Abgabe des Fahrzeugs noch getankt hast. Oder Alternativ - falls mit Karte bezahlt worden ist - einen Abbuchungsbeleg.

Da hast du ohne Reiserechts-RA-Spezialisten keine Chance. Der Nachweis einer Tankquittung mit Zeitangabe könnte (vielleicht) zu einem Kompromis führen. MfG

Was möchtest Du wissen?