Probleme mit Autovermieter - Meinungen gefragt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einwegmieten werden nie bei Buchung berechnet. Du bekommst grundsätzlich nur eine Voucher für den reinen Mietpreis. Einwegmieten sind grundsätzlich beim Vermieter vor Ort zu zahlen, bzw. werden direkt von denen abgebucht (in Landeswährung). Gleiches gilt für Zusatzversicherungen, die vor Ort abgeschlossen werden oder Upgrades. Dass dies generell bei allen Mietwagenvermittlern so ist, weiss sogar ich als Vielreisenderr. Insofern muss ich Reiserolf schon ein klein wenig zustimmen. Dass du als Touristiker dies nicht weisst, wundert mich. Ebenso ist es so, dass der Buchende (um den Rabatt zu bekommen) grundsätzlich der Hauptfahrer sein muss, sowie der Kreditkarteninhaber und Inhaber des Vouchers.

Na ja - der Voucherinhaber bin ich. Der Kreditkarteninhaber bin ich. Der zweite Fahrer bin ich. nur der Hauptfahrer bin ich eben nicht. mich ärgert es dass die das nicht in ihr Formular aufnehmen können - dann weiß man bei Buchung auch gleich worauf man auchten muss. kundenorieniertung wäre das für mich.

0
@Marika49

Ich weiss es natürlich nicht genau, aber ich gehe schon davon aus, dass diese Bedingungen in den AGB verankert sind. Ich weiss das auch nur durch die ALAMO AGB, dort steht es nämlich ganz deutlich.

0

Mehrpreis nicht zahlen. Wenn per Creditcard die Charter für den PKW bezahlt wurde, dann innerhalb von 6 Wochen, gesamte Belastung stornieren, das geht bei vielen Creditcard-Unternehmen so. Das ist keine Rechtsberatung. MfG

Reisepreisminderung, trotz frühzeitiger Benachrichtigung, dass Bauarbeiten im Hotel anfallen?

Ich habe im Mai 2011 eine Reise nach der Dom.Rep gebucht.Da das Hotel Iberostar Bavaro super Bewertungen bei Holidaycheck aufweißt, haben wir uns für dieses Hotel entschieden.Es war in der Region das zweit best bewertete Hotel.Jetzt habe ich von Thomas Cook Reisen eine Mitteilung bekommen,dass genau inmeiner Reisezeit (11.09.-27.09) Bauarbeiten am Hauptpool anfallen und das die Einrichtungen dort nicht mitbenutz werden können.Die Arbeiten dauern voraussichtlich 01.09. bis 31.10.2011.Das wir die beiden anderen Iberostar Hotel´s auch schon im Vorfeld mitbenutzen dürfen hat auch schon vor der Buchung in der Beschreibung von dem Iberostar Bavaro gestanden und ist daher nicht als Sonderleistung zuwerten.Auf das Schreiben von Thomas Cook habe ich geantwortet, dass ich laut Frankfurter Liste eine Preisminderung von 10-25 % am Reisepreis zurückfordere bzw. aber auch mit einen Upgarde in des Grand Iberostar Bavaro einverstanden wäre, bestes Hotel laut Holidaycheck aber ca. 600 Euro teuerer pro Person. Nun habe ich am 04.07 eine E-Mail bekommen, dass sie meinem Wunsch auf ein Upgrade in das Grand Iberostar nicht nachkommen können, da es zu teuer wäre.Auf meine Aufforderung auf Preisminderung sind sie erst gar nicht eingegangen.Daraufhin habe ich noch mal eine E-Mail an Thomas Cook geschickt mit Stellungnahme.Eventuelle Vergleichs Aktenzeichen von Vorherigen Prozessen bitte mit angeben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?