Prepaid Simcard in den USA

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den USA gibt es so eine verwirrende Zahl von sog. Prepaid-Karten, die dann doch oft eine Vertragsbindung erfordern oder Mindestumsätze pro Monat. Dazu kommt, daß sich die Angebote und Tarife auch ständig ändern. Schau mal auf diese Website hier, um Dich im voraus zu informieren. http://www.pcmag.com/article2/0,2817,2414494,00.asp (wenn der ganze Link nicht übernommen wird, nutze bitte cut&paste) Dann schau vor Ort, welche Anbieter es dort überhaupt gibt. In den USA ist es fast ein wenig wie in Europa - es gibt zwar nur zwei Netze (AT&T und T-Mobile), aber darauf tummeln sich unzählige, teils nicht mal bundesstaaten-übergreifende, Anbieter!

Viel Glück bei der Auswahl bzw. der Suche. Im Notfall bleibt immer noch die gute alte Telefonkarte, die man in jedem Supermarkt mit unterschiedlichen Guthaben kaufen kann. Damit muß man halt immer erst eine ellenlange Vorwahl benutzen, bevor man an die wirklich günstigen Gespräche kommt...

Hi Klaus,

also ich kann dir kurz meine Erfahrung schildern. Ich hab ebenfalls nach einer Sim für die Staaten gesucht (ebenfalls sehr lange). Die Sim hab ich dann bei www.tourisim.de bestellt. Hatte mir hier einen H2O Tarife ausgesucht, da die das Netz von AT&T nutzen. Kollege in den Staaten meinte, dass wär wie die Telekom in Deutschland.

Die Simkarte kam dann auch fix an. Aktivierung etc. wurde von Tourisim übernommen. Hab dann meine Rufnummer bekommen und konnten dann in Amerika kostenlos nach Deutschland telefonieren. Hat sich gelohnt ;-)

Klar sind die Karten teurer als in den USA, aber dafür hast du die Karte schon hier und kannst deine Nummer verteilen. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Vielen Dank für Deine super Antwort. Danach hatte ich gesucht. Jetzt bin ich schon in den Staaten. Aber bei der nächsten Reise werde ich die Karte auch mitnehmen.

0

Also das kann man eigentlich ganz einfach beantworten. Am günstigsten ist immer das T-Mobile Netz. Stand heute (03/2018) würde ich Lyca Mobile empfehlen, da dort bereits eine Flatrate ins deutsche Handy und Festnetz enthalten ist sowie 4 GB Datenvolumen. Eigentlich total Ideal für eine Reise. Gefunden habe ich das bei ReiseSIM.de https://www.reisesim.de/de/prepaid-sim-karte-usa/lyca-mobile-sim-karten/

Hallo dfritz79, 

die auffallend häufigen Verweise auf die gleiche Website erwecken den Anschein, als ginge es dir darum Werbung für eine bestimmte Seite zu machen. Spam und Eigenwerbung sind auf reisefrage.net nicht erlaubt. Schau hierzu nochmal in unsere Richtlinien und achte in Zukunft bitte darauf, die Beiträge und Links werden sonst entfernt: http://www.reisefrage.net/policy 

Viele Grüße, Sara vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?