Preiswert aber gut Essen gehen in Athen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hello again :-)

Essen gehen in Athen kann teuer werden ... viele Tourist-Traps und viele kleine Lokale ohne Speisekarte/Preisangabe .

Gleich in der Nähe vom Hotel Zeus , gibt es das " Diporto " , wenn man mal " richtig griechisch essen gehen " möchte ( gute Hausmannskost. ) . Also keine Pizza , Hamburger etc. ... super nette Bedienung . Dort zahlt man für Bohnensuppe , Hauptspeise mit 'ne kanne Retsina und Wasser pro Person ca. 10 Euro . Manchmal gibt es Obst als Dessert gratis . Mittags ab 13 Uhr und Abends ab 20 Uhr kaum noch Tische frei .

Viele billige Lokale gibt es rund um Larissa Bahnhof .aber die wechseln leider sehr oft von Besitzer also schwierig da etwas zu empfehlen .

Schön sitzen und frischen Fisch essen kann man auch in Microlimani ( Piräus ) ., nur aufpassen und Preis aufschreiben lassen für das Ausgesuchte am Tresen !

LG

Henk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?