Plane eine Kunstreise zu Ostern - wo ist es warm und wo ist etwas geboten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na, dann fahre doch nach Spanien - in die Stadt, "die niemals schläft" - nach Madrid. Dort findest du jede Menge Kunst im Prado ( der 2007 erweitert wurde) oder im Königin-Sofia-Museum und das Nachtleben ist legendär in Madrid, von den Tappas gar nicht zu reden..... ;-) schau doch mal hier rein: www.spain.info/de/resultados/resultados.html?municipio=Madrid&c1=Kunst%20und%20Kultur&c2=Museen&text=false

Das ist eine gute Idee - danke!

0

Hallo gabriel,

ich würde dir Sevilla empfehlen, dort finden in der Karwoche die Prozessionen der "hermandades", dass sind Büßbruderschaften, die im 14. Jahrhundert entstanden sind und von denen es etwa 50 gibt, statt.

Die mit Kapuzen verkleideten Mitglieder ziehen in Prozessonen, begleitet von Marschmusik und Tromeln, von ihren Stadtvierteln auf vorherbestimmten Wegen zur Kathedrale.

Um das Wetter brauchst du dir bestimmt keine Gedanken machen und Kunst und Kultur bietet Sevilla auch jede Menge.

Viele Grüße

wie wäre es mit Venedig oder Florenz?

An Ostern bereits angenehme Temperaturen und in puncto Kunst weder hier noch dort etwas, das man vermissen könnte!

hier einiges über Venedig - und wenn Sie an moderner Kunst interessiert sind: Die Guggenheim-Collection hat dann auch wirklich viel zu bieten:

http://www.guggenheim-venice.it/inglese/default.html

Wie wäre es mit Rom? Da gibt es jede Menge zu sehen. und warm dürfte es da auch schon einigermaßen sein.

Hallo,

tu den armen Griechen doch einen Gefallen und fahre nach Athen. Hier: http://www.reisefrage.net/alles-zu/athen/griechenland/1 findest Du viele Anregungen zu Athen und Umgebung.

Istambul wäre eine Alternative, falls Du nicht nach Griechenland möchtest.

LG

Ja - Athen - aber die Stadt soll so "dreckig" sein - das hat mich bis jetzt immer abgeschreckt - trotzdem danke für die Tipps

0
@gabriel

Dann warst Du aber noch nicht in Rio ;-)

LG

0

Was möchtest Du wissen?