PKW Gebühren Spanien-Frankreich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da müsste man wissen, wo du über die Grenze gehst. Am südlichsten liegt Mulhouse/ Mühlhausen ( bei Freiburg). Der Mautrechner von Frankreich gibt für die Strecke Mulhouse- Le Boulou (letzter Ort vor der span. Grenze/ Mittelmeerseite) ca 70 € einfach an. http://www.autoroutes.fr/fr/itineraires.htm?itiFrom=mulhouse&itiTo=le+boulou . Anders ist die Strecke, wenn du an die Atlantikseite von Nordspanien fährst, aber da müßte ich wissen, von woher du kommst. Ich nehme zwischendurch immer mal die Landstraße, weil das eine nette Abwechslung ist, vor allem in Südfrankreich (ca. ab Lyon) ist das schön. Es gibt alte Baumalleeen, die Schatten spenden, was nach der eintönigen, heißen Autobahn recht angenehm ist. Da komme ich immer mit der Hälfte der Gebühren hin, dauert halt auch etwas länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mahsan
25.06.2012, 15:06

Danke erstmal für die schnelle Antworten. Ich komme aus Frankfurt a.M und bin relativ Offen für Vorschläge. Allerdings Paris muss auf jeden Fall dabei sein. Allerdings das mit der Atlantik Küste hört sich sehr interessant an. Die Route habe ich mir gemerkt und werde heute Abend mich damit auseinander setzen. Danke

lg

Simin

0

Dem ADAC könnte man glauben, denke ich ... siehe dort: http://www.adac.de/reise_freizeit/maut/default.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roobert
25.06.2012, 12:24

Sorry, man muss registriert sein, um die Mautgebühren zu sehen, ist mir erst jetzt aufgefallen ...

0

Der Routenplaner von Michelin berechnet dir sämtliche kosten für die Reise, auch die Mautgebühren und gibt dir auch Informationen zur Reiseroute und Reisedauer.

http://de.viamichelin.ch/web/Routenplaner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das einfachste ist auf http://maps.adac.de/ der berechnet deine Route

ohne Registrierung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?