Peru, Chile und die Osterinseln - Tipps für eine individuelle Rundreise gesucht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo aus Chile!

Es ist natürlich immer relativ, was "billig" bzw. bezahlbar ist, vielleicht wäre eine Rundreise als Selbstfahrer eine Alternative. Allgemein ist eine Buchung von Europa aus teurer und es gibt hier in den von euch zu besuchenden Ländern sehr wohl lokale deutschsprachige Agenturen und Privatanbieter von hoher Kompetenz, mir fällt z.B. Clinamen im nordchilenischen Arica spontan ein.

Eines sollte von Vornherein klar sein: Die Osterinsel hat ihren Preis - im wahrsten Sinne des Wortes. Ich würde empfehlen, den Flug erst hier in Chile zu buchen, da die Preise ausserhalb des Landes oft enorm ansteigen.

Gute Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, in Südamerika ist individuelles Reisen gar nciht so teuer im vergleich zu Gruppenreisen. Ich würde aber, wenn Ihr 3 Länder kombinieren wollt eher in Deutschland buchen. Auch das mit dem Preis ist nicht so pauschl zu sagen, klar ist eine Agentur ´, die direkt in einer Region sitzt vor ort billiger - das bedeutet aber Du musst in jeder Region eine Agentur finden und die müssen dann auch alle funktionieren. Das ist in Sa nicht grundsätzlichg gegeben. Und insbesondere die Flüge kann man teilweise viel günstiger mit einem Airpass zusammenstellen, der aber wiederum nur ab Deutschland buchabr ist - von daher würde ich an deiner Stelle einfach mal vergleichen! Schau zum Beispiel mal hier: www.Suedamerika-Line.de - die machen sehr viel individuell. Am besten einfach mal anfragen und schauen was sie dir vorschlagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
16.09.2011, 08:54

Lieber Danielderfuchs,

Eigenwerbung ist auf reisefrage.net nicht erlaubt. Schau dazu bitte nochmal in unsere Richtlinien unter http://www.reisefrage.net/policy

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Es kommt natürlich darauf an wieviel Zeit ihr habt, denn sowohl in Peru, als auch in Chile kann man ganz wunderbar als Backpacker reisen. Allerdings braucht man dafür meistens etwas länger, als wenn alles schön vom Reiseveranstalter organisiert wurde. Ich würde euch trotzdem empfehlen auf eigene Faust zu reisen, da erlebt man einfach am meisten! Ansonsten würde ich eine organisierte Rundreise eher vor Ort buchen. Da findet man meistens günstigere Angebote als von hier!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich würde eher zu einem Spezialisten gehen, der die Länder gut kennt und nicht zu einem Großveranstalter. Ich weiß, Eigenlob stinkt eigentlich, aber schau doch mal auf unserer Seite vorbei [...] Hier kannst Du auch Bausteine buchen und Du bekommst eine Menge guter Informationen vor der Abreise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezahlbar ist ein sehr individueller Begriff und man muß berücksichtigen, daß Eure Ziele auch schon als Gruppenreise nicht gerade billig sind. Eine Kombination aller 3 Länder als Privatreise ist mir nicht bekannt da Chile eher mit Argentinien kombiniert wird. Aber ihr könnt ja für jedes Land separat eine Tour für 2 Personen buchen, da Privattouren ohnehin meist täglich antretbar sind. Prinzipiell ist Marco Polo auf Privatreisen spezielaisiert, aber auch andere Reiseveranstalter wie z.b. Dertour bieten solche an.

z.b. Osterinseln privat: http://www.studienreisen.de/modul/studreise_detail.php?ref=12920&pid=710554&studreise_id=70214

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jellyfish! Ich kenne mich in Peru aus, wo ich seit 2000 lebe. Melde Dich doch bei Fragen an mich: [...] Beste Grüße! Stefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
04.10.2011, 11:01

Lieber stefanwelinsky,

zum Schutz deiner Privatsphäre habe ich deine email Adresse aus deiner Antwort genommen. Über Freundschaftseinladungen können andere mit dir Kontakt aufnehmen.

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Was möchtest Du wissen?