Frage von Emschergirl, 35

Pauschalreise m. Hin-und Rückflug gebucht -Fluggesellschaft führt Rückflug wegen technischer Mängel nicht durch- wer muss sich um Ersatz kümmern-VA oder Kunde?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Roetli, 28

Das wäre meiner Ansicht nach natürlich der Veranstalter - deswegen bucht man doch eine Pauschalreise, damit man sich quasi um nichts selbst kümmern muß. Natürlich muß man den Veranstalter sofort von dem Flugausfall informieren, damit er tätig werden kann.

Das ist natürlich keine Rechtsauskunft, sondern nur meine persönliche Meinung. Falls Du mit diesem Vorfall irgendwelche Probleme hast, würde ich Dir zu einem Fachanwalt für Reiserecht raten.

Kommentar von AntoniaW ,

Wozu den RV informieren? Über den Flugausfall wird systemisch eine Info erstellt. Die Betreuung bis zum neuen Rückflug und den Planung des neuen Rückfluges übernimmt die Fluggesellschaft. 

Kommentar von Roetli ,

Da hast Du natürlich recht - ich hatte die Frage so verstanden, daß sich die Airline wohl nicht um diese Passagiere gekümmert hat rsp. kümmern wollte...

Da ich noch nie im Leben pauschal verreist bin, habe ich da auch keine Erfahrung, sondern bin von meiner Einschätzung ausgegangen.

Antwort
von Melly2505, 14

Natürlich der Veranstalter bzw bei uns hat das die Airline übernommen auch wenn wir eine Pauschalreise gebucht haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten