Patagonie Rundreise so möglich?

3 Antworten

Hallo,

von Ushuaia würde ich in eurer Stelle nicht mit dem Auto in den bekannten Teil (El Chalten, Los Glaciares National Park, El Calafate) fahren. Die Fahrt ist doch recht lang und ihr müsst 2x die argentinisch/chilenische Grenze überqueren, was mit dem Auto seine Zeit kosten kann. Außerdem muss man hier deutlich höhere Mietkosten einplanen.

Ich würde von Ushuaia nach El Calafate fliegen und dort ein Auto mieten und ca. 8-10 Tage in der Region um El Calafate und El Chalten verbringen. Mietwagen in El Calafate sind deutlich billiger. Ein Geländefahrzeug ist nicht nötig. Anschauen solltet ihr dann vor allem den Perito Moreno Gletscher und den Los Glaciares National Park. Beides wirklich wunderschön.

Viele weitere Informationen zu den Highlights von Patagonien findest du auf meiner Homepage (www.world-travellers.de)

Viele Grüße

In zwei Wochen könnt Ihr von Ushuaia aus nicht viel Patagonien machen! Da solltet Ihr Euch vielleicht auf die Insel beschränken. Ich weiß nicht, wie die Fähre zum Festland im Herbst/Winter in Betrieb ist!

Mietwagenfirmen gibt es in U. einige, das sollte kein Problem sein, dort ein Auto zu mieten, evtl. aber, einen Bus zu finden. Die Straßen überall in Patagonien sind in gutem Zustand. Im Süden zwar meist nur Pisten, aber gut befahrbar - auch für einen Pkw. Ihr müßtet da aber durch Chile, fragt, ob Ihr dafür eine eigene Versicherung benötigen würdet.

 Ein Auto zu kaufen ginge nur, wenn jemand ein Arbeitsvisum für Argentinien hat und damit eine feste Adresse für die Tarjeta Verde. Außerdem sind Gebrauchtwagen in Argentinien extrem teuer...

Vom Zelten würde ich abraten, zumal um diese Jahreszeit. Patagonien und noch dazu der äußerste Süden sind extrem windig - und regnerisch-kalt im März normalerweise auch. Erkundigt Euch lieber nach sog. 'Estancias' auf Eurem Weg, die oft auch Zimmer (oder ein Bett in den Arbeiter-Baracken) anbieten.

Evtl. wäre eine Alternative die eindrucksvolle Schifffahrt auf dem Beagle-Kanal nach Punta Arenas - aber auch da könnte es mit der Zeit knapp werden...


Ich will mit.... war Spaß. Aber Patagonien spukt mir schon lange im Kopf rum, habe ich aber noch nicht realissiert. Bei 2 wochen Zeit würde ich die nicht mit auto kaufen und verkaufen verplempern, und bei Behörden rumhängen, die man nicht versteht. Ich würde mich mal bei den großen Autoverleihern und/oder airlines erkundigen wegen Mietwagen, und möglichst hier schon buchen. Wie gesagt, 2 Wochen in dem Land ist fast nix...

Patagonien auf eigene Faust bereisen?

In den Reisekatalogen werden immer nur geführte Rundreisen durch Argentinien/ Chile angeboten. Kann man Patagonien auch gut individuell bereisen? Die Gletscher dort müssen ja unglaublich schön sein.

...zur Frage

Mit dem Zug ans Mittelmeer?

Hallo zusammen,

ich mache bald mein Abitur und plane danach (also voraussichtlich im Juni 2011), mit ein paar Freundinnen einen Kurzurlaub von ca. einer Woche, maximal zwei Wochen, zu machen. Die Frage ist: wohin?

Da wir in der Nähe von München wohnen und gerne Strand und baden wollen, würde sich natürlich das Mittelmeer anbieten. Leider haben wir aber kein Auto zur Verfügung und wollen auch - wenn möglich - nicht fliegen. Es bleibt also nur die Bus- oder Bahnreise.

Daraus ergibt sich auch meine Frage: welche Ziele sind von Bayern aus bequem, schnell (wir wollen nicht tagelang im Zug sitzen!) und vor allem auch günstig zu erreichen? Kennt ihr Orte mit günstigen Unterkünften/Jugendherbergen (wir sind fünf Personen zwischen 17 und 19 Jahren), die mit der Bahn gut zu erreichen sind und am besten direkt am Wasser liegen? Über jegliche Vorschläge und Tipps wäre ich sehr dankbar, gerne auch mit Link!

...zur Frage

Paddeln in Südeuropa

Hallo zusammen!

Nach vielen Überlegungen wollen wir dieses Jahr mal einen low-budget-Urlaub einlegen, weil wir jetzt wieder einiges angeschafft haben und für nächstes Jahr etwas sparen wollen. Zu den Anschaffungen gehört auch ein Luftboot und wir dachten uns, dass wir dementsprechend direkt einen Paddelurlaub machen. Wir sind beide nicht besonders paddelerfahren, auch wenn wir bis zum Urlaub sicherlich noch die Berliner und Brandenburger Gewässer unsicher machen werden. Das Problem: Wir haben erst gegen Ende September/Anfang Oktober Zeit und da ist es in den üblichen Paddelregionen (Ostdeutschland, Skandinavien) möglicherweise schon ziemlich ungemütlich. Meine Freundin braucht im Urlaub Sonne, sie wird sonst schonmal unleidlich.

Deswegen wollten wir den Urlaub gerne in etwas wärmeren Regionen verbringen, also z.B. Südfrankreich, Italien, Balkan, etc. Eigentlich überall, wo man ganz gut und günstig hinkommt und wo man im September/Oktober noch mit gutem Wetter rechnen kann. Schön wäre es, wenn wildes Zelten entweder erlaubt ist oder zumindest toleriert wird. Wir sind da sehr rücksichtsvoll, machen kein Feuer, schlafen immer nur eine Nacht am selben Platz, verhalten uns ruhig und hinterlassen nichts. Zur Not wären aber auch Campingplätze eine Möglichkeit, so vorhanden.

Hat jemand Tipps? Es sollte nicht allzu anspruchsvoll zu paddeln sein, landschaftlich zumindest einigermaßen reizvoll. Wahrscheinlich wollen wir 1-2 Wochen unterwegs sein, je nachdem was die Gegend hergibt.

Gruß, Max

...zur Frage

Reiseveranstalter storniert Nilkreuzfahrt - riesige Probleme nun wegen dem bezahlten Beitrag

Am 01.09. sollte unsere 14-tägige Reise nach Ägypten gehen, die wir bereits im Januar gebucht haben. Bestehend aus einer Woche Nilkreuzfahrt und eine Woche Badeurlaub im Hotel. Gestern bekam ich eine Mail vom Reiseveranstalter dass uns aufgrund der Lage in Ägypten die Nilkreuzfahrt storniert wurde ohne mit uns vorher erst einmal zu sprechen. Nun bieten die 3 Alternativen. Entweder wir machen nur die 1 Woche Badeurlaub und fliegen 1 Woche später (da müssen aber erst die Flüge geprüft werden) ob möglich und bekommen dann eine Erstattung von 50 Euro pro Person. Oder man kann uns 2 Wochen Badeurlaub in dem gebuchten Hotel zum bereits bezahlten Preis anbieten. Das darf einfach nicht wahr sein. Wir haben insgesamt 3.220 Euro für die Reise hingeblättert. Da können die uns doch nicht einfach mit 50 Euro Erstattung abspeisen wenn wir uns nur für die 1 Woche Badeurlaub entscheiden. Wir verzichten auf die Nilkreuzfahrt, haben nur 1 Woche Hotel und bekommen nur 50 Euro pro Person erstattet? Selbst wenn wir uns für 2 Wochen Badeurlaub entscheiden, haben wir einen riesigen Verlust, da die 1 Woche Nilkreuzfahrt (Ausflüge, Trinkgelder, Visum) bedeutend teurer war als das Badehotel. Die würden uns dann mit einem Wert von 1.800 Euro abspeisen, haben aber wie gesagt 3.220 Euro bezahlt! Geht das so einfach? Kann es sein, dass die Reiseveranstalter einfach die Lage ausnutzen um Profit zu schlagen? Wos soll ich nun tun. Ich bin jetzt echt total verzweifelt. Nicht dass wir am Ende ganz Zuhause bleiben müssen und das Geld komplett weg ist. Wer kann helfen?

...zur Frage

Reisebüro bucht Flug nicht.

Hallo liebe Community,

ich habe bei einem Reisebüro einen Flug gebucht. Es kam zunächst eine Vorabbestätigung mit dem Wortlaut.

Liebe(r) Kunde/in, Sie haben unter der Buchungsnummer X7J6T5 Ihren Flug erfolgreich gebucht. Nach abschließender Überprüfung gehen Ihnen umgehend die endgültigen Unterlagen und die Rechnung zu.

Daraufhin habe ich am gleichen Tag das Geld überwiesen und auch am gleichen Tag den Zahlungsbeleg zum Reisebüro geschickt. Der Eingang des Zahlungsbeleges wurde mir auch sofort bestätigt. 2 Stunden später kam die folgende Bestätigung:

Sehr geehrte/r Mein Name, vielen Dank für ihre Buchung X7J6T5 bei Elumbus Reisen. Anbei erhalten Sie die Rechnung für Ihre bei uns gebuchte Reise im PDF- Format. Bitte beachten Sie eventuelle Hinweise auf der zweiten Seite der Rechnung. Wenn Sie keine zweite Seite finden, ist alles in Ordnung. Wenn Sie per Kreditkarte oder Bankeinzug bezahlt haben, wird Ihnen das auf der Rechnung bestätigt. Wenn Sie per Überweisung bezahlen, wird Ihnen ein Zahlungsziel gesetzt. Jetzt drei Wochen später erhalte ich folgende E-Mail:

Sehr geehrter Mein Name,

bei Ihrer Buchung X7J6T5 gab es bedauerlicherweise Probleme bei der Ausstellung des Tickets. Derzeit können wir die identischen Flügen nur zu erheblichen Mehrkosten buchen. Wäre es möglich, dass Sie entweder 1 Tag früher oder 1 Tag später von Berlin losfliegen?

Habe ich jetzt ein Anrecht auf den zuerst gebuchten Flug? Ist also ein Vertrag zwischen uns zustande gekommen?

LG transever

...zur Frage

Sehenswürdigkeiten in Ushuaia, Argentinien?

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Ushuaia, Argentinien? Gibt es irgendetwas Besonderes an dieser Stadt, außer dass es die südlichste ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?