Passiert es auf den Party Inseln in Thailand oft, dass man Drogen untergeschoben bekommt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da brauchst Du absolut keine Bedenken zu haben, weder auf Koh Phangan ,oder sonstigen Inseln, wo die Parties stattfinden, noch auf einem der Flughäfen, dass man Dir da etwas zuschiebt. Du musst aber natürlich die Augen offenhalten, und, falls sich doch jemand an Deinem Gepäck zu schaffen macht, sofort einschreiten. Diese Vorsichtsmassnahme gilt aber wohl nicht nur für Thailand sondern für überall. Die Fälle, wo Touristen sich beschweren, dass ihnen "Stoff" untergeschoben wurde, oder die behaupten, dass bei ihnen bei einer Polizeikontrolle etwas gefunden wurde, was vorher nicht da war, sind sehr selten, und da stellt sich meistens auch hinterher bei einer Urinprobe heraus, dass diese Leute Spuren von Drogen im Körper haben.

Lieber trebron,

gute Antwort, so etwas lese auch ich gerne.

LG

0

Nein, ich glaub nicht, dass das so oft passiert. Sonst würde man ja viel öfter in den Nachrichten irgendwas hören, dass Touristen verhaftet werden. Ich glaube schon, dass Drogen auf den Inseln ein größeres Problem sind und ich bin mir auch sicher, dass einige Zwielichtige Gestalten versuchen, dort etwas an den Mann zu bringen. Aber ich hab noch von niemandem gehört, dass man etwas ins Gepäck gelegt bekommt.

Nee, auf einer Party eh nicht, eher beim Transport nach Deutschland, aber das geht auch nicht so leicht und kommt wirklich nicht oft vor. Man müsste dich ja in Deutschland auch abpassen und dir die Drogen wieder abnehmen...

Thailand -Gebuchter Rückflug in 2 Monaten - Aber Kein Visum

Hallo,

Folgende Situation: Zusammen mit meiner Freundin flieg ich für 2 Monate nach Thailand. Hin-Rückflug (13. July - 13. Sep). Wir haben alles extrem kurzfristig (letzen freitag) gebucht. Geplant war mit einem Tourisvisum die kompletten 2 Monate zu bleiben. Dummerweise muss ein Reisepass von uns erneuert werden, da er im nächsten Monat ausläuft (ich weiß…) Gestern haben wir in Paris(meine Freundin ist Franz.) einen neuen Pass beantragt. Wahrscheinlich wir der Pass bis Donnerstag oder auch erst am Freitag fertig sein. Falls wir den Pass am Freitag bekommen (Abflugs Datum) haben wir nicht genug Zeit ein Touristen Visum zu beantragen.

Lösung: Ohne Visum einreisen, dann nach 30 Tagen ein und aus reisen.

Fragen/Problem:

-Werden Sie direkt am Flughafen/Check In nicht durch gelassen da wir ein Rückflug erst in 2 Monaten haben aber kein Visum?

-Was ist wenn wir ihnen erzählen dass Sie in Kuala Lumpur o.ä. weiter Reisen wird und dann zusammen mit mir von Bangkok nach Deutschland fliegt? Glauben die uns wahrscheinlich nicht....

-Lösung wäre im Vorfeld ein Flug nach Kuala Lumpur zu buchen. Problem hier, es muss auch hier ein Hin und Rückflug gebucht sein?

-Falls ich ein Hin und Rückflug nach Kuala Lumpur -zurück nach Thailand- buche für nur 1-2 Tagen ist es offensichtlich das dies nur für ein erneuten Aufenthalt in Thailand ohne Visum gedacht ist. Ist dies Illegal? Kann es hier schon in bei der Einreise in Deutschland Probleme geben?

Lösung(?!) 2 Möglichkeiten:

-Wie oben beschrieben Hin und Rückflug(1-2 Tage Aufenthalt) Kuala Lumpur - Thailand

-Hin und Rückflug nach Kuala Lumpur buchen mit einem Aufenthalt dort von 30 Tagen. Aber dann schon nach 1-2 Tagen zurück fliegen und dann den 2. Flug einfach verfallen lassen.

Ich hoffe jemand kann die Situation einschätzen und kurzfristig eine guten Ratschlag geben,

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?