Parksituation in Stuttgart?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen Parkplatz in Stuttgart suchen, kann wirklich Nerven kosten! Ich würde direkt in ein Parkhaus fahren! Im Zentrum gibt es mehrer Parkhäuser, die ausgeschildert sind. Ein günstiges Parkhaus ist da aber nicht dabei... Stuttgart ist ein teures Pflaster für Autofahrer!

So ist es- einfach furchtbar!

LG

0

Hi, falls Du wirklich und zwingend notwendig in Stuttgart parken willst, dann fahr am Hbf ins Kaufhof- Parkhaus, sehr zentral für alles, kauf unten ne Kleinigkeit, dann ist es auch nicht so teuer oder parke etwas ausserhalb, z.B. am Feuersee ( noch relativ zentral ), Bad Cannstadt und dann mit der U-Bahn rein. Viel Glück

Ich empfehle Dir einen Park and Ride Parkplatz zu nehmen. Z. B. der am Sommerrain (S-Bahnstation Sommerrain). Dieser ist kostenlos und die S-Bahn fährt im 10 und 20 Minuten Takt.

Auch auf dem Cannstatter Wasen kann man gut Parken (ausser zum Volksfest im September). Aber zur Straßenbahn ist es ein Stück zu laufen. (Die Bahnstation wird nur bei Veranstaltungen angefahren).

Hallo TinyMariella,

wenn Du zentral und günstig parken willst, dann können wir Dir das Parkhaus Hofdienergarage empfehlen. Dieses liegt super zentral in der Nähe der Börse und nur ca. 500m vom Schlossplatz enfernt.

Das tolle dort ist, dass verschiedene und sehr günstige Pauschalen angeboten werden, wie zum Beispiel die Flanier-Pauschle. Diese gilt beispielsweise ab 15 Uhr und kostet Dich maximal 4 Euro, egal wie lange du parkst.

Wir wünschen Dir eine schöne Zeit in Stuttgart.

Was möchtest Du wissen?