Paris kurz vor Weihnachten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja ist es und Weihnachtsstimmung kommt auf jeden Fall auf. Es entsteht jetzt in Paris seit einigen Jahren die Tradition der Weihnachtsmärkte, auf den Champs Elysées ist ein großer, der ist auch wirklich ganz nett gemacht. Bißchen jahrmarktsmäßig vielleicht, das hat dort halt keine Tradition. Das, was traditionell und authentisch rüberkommt sind dann tatsächlich auch immer Aussteller aus Deutschland oder bestenfalls aus dem Elsaß ;-) Die Bratwurst und der Glühwein haben somit garantiert die aus Deutschland gewohnte Qualität. Wenn man sich das Becherpfand dann schenkt, hat man mit den Bechern ein paar nette Souvenirs, zumindest bis man sie sich bis zum Frühjahr übergeguckt hat

Empfehlenswert auch ein Besuch in den Galereies Lafayette, der Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des rechen Gebäudes (vom Boulevard Hausmann aus gesehen) ist wirklich prächtig. Im linken Gebäude kann man im obersten Stockwerk (ich glaube 6. Stock) auf die Dachterrasse gehen, da sieht man dann Paris am Abend sehr schön illuminiert.

Das ist das, was mir jetzt spontan zum weihnachtlichen Paris so einfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharlyL
18.09.2014, 14:01

Da würde ich absolut zustimmen! So langsam werden Weihnachtsmärkte in Frankreich immer beliebter..und zur Weihnachtszeit in Paris ist einfach toll. Würde dir wenns passt sogar eine Lichterfahrt am Abend empfehlen.

1

Die Weihnachtsbeleuchtung in Paris ist wirklich phantastisch! Besonders sehenswert die Schaufenster der beiden Kaufhäuser Lafayette und Printemps (liegen direkt nebeneinander), und die Straßen, die von den Champs Elysees am Rond Point sternförmig weggehen (z.B. Avenue Montaigne mit Blick auf den Eiffelturm. Alles am schönsten, wenn die Dämmerung langsam beginnt. Lichterfahrt bedeutet eine ca. 1-stündige Fahrt auf der Seine nach Einbruch der Dunkelheit. Gibt es preiswert (reine Bootsfahrt) und teuer mit (miserablem) Essen - wunderschön, weil man an sehr vielen herrlichen angestrahlten Gebäuden vorbeikommt. Der Weihnachtsmarkt auf den Champs Elysees ist Geschmackssache. Aber wenn heuer wieder das Riesenrad auf der Place de la Concorde steht und das Wetter schön ist, dann ruhig die € 10,-- opfern. Viel Spaß! Und vergesst die Ile St. Louis nicht - auch sehr romantisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miiinnie
22.09.2014, 08:19

klingt toll! danke :))

0

Paris ist zur Weihnachtszeit sehr romantisch. Die Champs Elysées sind ganz toll geschmückt (jedes Jahr anders). Der Blick vom Triumphbogen ist einmalig. An einigen Stellen ist es vielleicht etwas kitschig. Dafür entschädigt dan der Blick auf die Place de la Concorde oder auf die Rue du Rivoli bzw. die Rue Royal. Der Weihnachtsbaum in der Kuppel des Lafayette ist jedes Jahr fantastisch.Es lohnt sich auch mal ein Blick in die Rue Mouffetard auf dem linken Seine-Ufer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall ist Paris zur Weihnachtszeit empfehlenswert! Zufällig war ich letztens Jahr genau zu der gleichen Zeit da und es war echt wunderschön! Weihnachtsstimmung kommt auf und es ist die Stadt der Liebe- was will man mehr? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miiinnie
19.09.2014, 08:38

da hast du sicher recht, ich denke es ist eh so gut wie entschieden! :D danke danke :)

0

Paris ist eigentlich immer schön und sehenswert. Die Weihnachtsbeleuchtungen in Paris sind oft relativ spektakulär. Wenn Du einen Eindruck von Paris zur Weihnachtszeit haben willst dort gibt es Video :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?