Palma de Mallorca - Wanderrouten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit die schönsten Wanderrouten liegen, so wie meine Vorschreiber schon geschrieben haben, rund um Soller, von Palma aus am besten mit dem 'Roten Blitz' zu erreichen. Allerdings steigen die Preise für Touristen von Jahr zu Jahr. Die aktuellen Preise und den Fahrplan kopier ich Dir im Anhang.

Wenn Du in Soller aus dem Zug steigst und Richtung Ort gehst, steht auf der anderen Seite nach ein paar Metern ein alter Bahnwaggon, in der die Tourist-Info untergebracht ist und wo Du Prospekte aller Art bekommst.

Und beachtet im Bahnhofsgebäude bitte die ständigen kostenlosen Ausstellungen von Picasso und Miró. Auch wenn Ihr nicht so kunstinteressiert seid, solltet Ihr Euch das gönnen.

Vergesst auch nicht auf dem schönsten Platz Mallorcas vor der Kathedrale einen Kaffee oder so was zu trinken. Kann man Februar schon ganz gut, wenn's grad nicht regnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin fernweh93,

mich wundert, dass die Frage hier noch durch gegangen ist und die Suchfunktion nicht richtig Alarm geschlagen hat!! Aber die ist wohl nicht wirklich gewünscht..., sonst würden solche Fragen direkt im Archiv der Suchfunktion landen. Auch ich habe mir schon öfter gerne die Mühe gemacht, auf diese Frage zu antworten.

Hier nochmal für Dich: Alles Geschmacksache, aber bei einer 4 Tages-Tour nach Malle würde ich mir die Fahrt mit der Dampflock von Palma nach Sollér sparen. Aber jeder wie er will. Nimm Dir einen Mietwagen und düse ab ins fantastische Künstlerdreick: Sollér, Déjà, Valdemossa - und wander los. Hier kannst Du ganz toll die Madelblüte erleben und entdeckst gleichzeitig lauschige Wanderwege. Ich finde, mit der schönste Wanderabschnitt auf dieser bezauberneden Insel! (mindestens einen Tag einplanen)

Dann die Wanderung von Alaró zur Burg hoch. Eine Wonne wfürs Gemüt. Oben angekommen, gibts ne nette einfache Schalunke in der Du Dein wohlverdientes Bier inkl. lekerem Essen geniessen kannst.

Ja, und dann dürften die 4 Tage schon ordentlich vollgepackt sein. Du willst ja noch die tolle, tolle Stadt Palma geniessen. Dort auch ab in die Altstadt, treiben lassen, einkehren irgendwo in der Nebengasse oder am Platz; einen Café con leche geneießen oder leckere Tappas.

Ansonsten lohnt sich um die Jahreszeit auch ein Spaziergang in Arenal an dem langen Sandstrand (allerdings ohne Mandelblüte). Und dann ne Siesta im "Puro Beach". Das erstmal für`s erste; ansonsten oben rechts..;) Viel Spaß und Freude auf meiner Insel!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moglisreisen
03.02.2013, 19:33

Was mir grad noch einfällt: In Palma ist auch das Viertel Santa Catalina zu empfehlen (ich liebe es, die große Markthalle, die engen Gassen (allerdings wie in der Altstadt Palmas), die liebevollen Cafes, kleinen individuellen Boutiquen). Also wenn noch Zeit bleibt...

0

Ich entnehme Deiner Frage, dass Du in oder nah bei Palma wohnen wirst.

In dem Fall muss man wirklich kein Mietauto haben. Mallorca hat ein sehr ordentliches Bussystem, man kommt nahzu in jeden etwas grösseren Ort. In Palma befindet sich der Busbahnhof an der Placa Espana. Von dort gehen die Busse in die nähere Umgebung.

Gegenüber ist sowohl der Abfahrtsort für den historischen Zug nach Soller, als auch der richtige Bahnhof + Abfahrtsort für weiter entfernte Orte.

Die Mandelblüte zeigt sich in der Gegend um Soller von ihrer schönsten Seite. Falls Du dorthin willst, rate ich unbedingt zur Fahrt mit dem wunderbaren Holzzug. Es ist ein einmalig schönes Erlebnis.

Von Soller aus sind viele Wanderungen möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für die vielen Tipps! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
04.02.2013, 14:15

Hallo fernweh93,

wenn du dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Siehe hier nach: Zug von Palma nach Sóller www.mallorcaexperten.de/ausfluege-und.../eisenbahn-palma-soller 07.01.2009 – Der Zug von Palma nach Sóller, der auch als "Roter Blitz" bekannt ist, stellt ein besonderes Erlebnis während des Aufenthaltes auf Mallorca dar . Wandern kannst du oberhalb Soller: MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heima
03.02.2013, 18:08

Nachtrag1: Siehe: Der Zug von Palma nach Sóller, der auch als "Roter Blitz" bekannt ist, stellt ein besonderes Erlebnis während des Aufenthaltes auf Mallorca dar. Die historische Eisenbahn, auch Ferrocarril genannt, ist eine Schmalspurbahn, die sich durch das Tramuntanagebirge schlängelt und den Passagieren eine unglaublich schöne Naturkulisse bietet. Die Zugstrecke von insgesamt 27 km Länge besteht bereits seit 1912. Die Einwohner Sóllers hatten sich damals zusammengetan, um die Zugverbindung zu finanzieren. Der Weg in die Hauptstadt war zu Fuß einfach viel zu lang, um dort die landwirtschaftlichen Produkte wie Orangen oder Mandeln zu verkaufen.

Bei 4d auf Mallorca kann man höchstens 2,d "wandern", daher mein Vorschlag mit dem "Roten Blitz"!

0

Was möchtest Du wissen?