Pakistan Touristenvisum beantragen Aktuelle Erfahrungen von euch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ob Du bei den Tour Operators die ganze Reise buchen mußt, hängt vom Goodwill dieser Organisationen ab. Aber da diese Unternehmen dann z.B. auch für ihre Reisenden für die Dauer des Aufenthaltes im Land verantwortlich sind, glaube ich kaum, daß die sich nur 'benutzen' lassen... Überdies wird dass Visum dann ja auch nur für eine Gruppenreise ausgestellt, wäre also sofort ungültig, wenn Du allein unterwegs bist.

Eine Einladung kann von Freunden etc. kommen, i.d.R. muß sie aber von der Obrigkeit vor Ort bestätigt werden, um als Visagrundlage zu dienen. Mehr Infos bekommst Du, je nach eigenem Wohnort, bei der Pakistanischen Botschaft in Berlin oder dem Generalkonsulat in Frankfurt!

In Deinem eigenen Interesse empfehle ich Dir, alle vorgegebenen Kriterien genau einzuhalte. In Pakistan geht man nicht zimperlich mit den eigenen Leuten um, die sich nicht regelkonform benehmen - bei Ausländern wird da keine Ausnahme gemacht. Die deutsche Botschaft sichert sich auf ihrer Website übrigens schon dagegen ab, im Notfall Hilfe zu leisten: "Beim Umgang der Behörden mit ausländischen Besuchern ist in letzter Zeit
aus Misstrauen, aber auch zum Schutz der Reisenden, eine eher
restriktive Auslegung und Anwendung der Regeln zu Aufenthalt und
Bewegungsfreiheit im Land festzustellen. In solchen Fällen können die
deutschen Auslandsvertretungen nur sehr begrenzt auf die jeweils
zuständigen pakistanischen Behörden Einfluss nehmen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?