packliste fuer rucksack-trip nach indien?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt drauf an, in welcher Preiskategorie Deine Unterkünfte liegen. Wenn Du möglichst billig reisen willst und auch in billigen Guesthouses wohnst, solltest Du ein Moskitonetz mitnehmen. Außerdem möglichst lange, aber leichte Kleidung. Außer Du willst auch in höhere, kältere Regionen fahren, dann natürlich auch was Warmes. Was nicht fehlen sollte sind die wichtigsten Medikamente (Malaria-Notfall-Medikament, Aspirin, Desinfektionsspray, etwas für Magen-Darm-Probleme)und ein guter Mückenschutz (gibt es aber auch vor Ort). Ganz wichtig ist natürlich der Fotoapparat. Das wars eigentlich. Pack lieber zu wenig ein, als zu viel. Das meiste kannst Du in Indien billig kaufen.

Sehr empfehlenswert für eine Reise in so warme Reagionen ist ein dünner Seidenschlafsack. Der ist leicht und nimmt kaum Platz weg. Außerdem hat man dann ein bisschen Stoff zwischen sich und den, in den billigen Unterkünften doch oft siffigen Matratzen.

Toilettenpapier könnte dir vielleicht mal helfen.

Was möchtest Du wissen?